Mexican Tears® – Hot Saucen im Test

Vor einigen Tagen erreichte uns wieder einmal ein kleines Testpaket. Dieses Mal haben wir eine Auswahl von Mexican Tears® Saucen zum Testen erhalten. Diese Saucen werden in einer kleinen Bremer Manufaktur in Handarbeit hergestellt und kommen dabei ohne Geschmacksverstärker, Konservierungs-, Farb- und Aromastoffe aus. Auch einen übermäßigen Essiggeschmack sollen die Mexican Tears® Saucen nicht aufweisen. Stattdessen sollen für die Mexican Tears® Saucen nur hochwertige Zutaten, wie frische Chilis, Fleur de Sel und brauner Rohrzucker verwendet Artikel weiterlesen » » »

Leichte und leckere Pilzpfanne

Fast jeder kennt sie und viele lieben sie: die leckere Pilzpfanne vom Rummel oder Weihnachtsmarkt. Durch ihre schnelle Zubereitung ist sie ideal, wenn man mal wieder keine Zeit zum Kochen hat. Aber auch im Rahmen einer Low-Carb Diät oder einfach als leckere Beilage eignet sich so eine herzhafte Pilzpfanne hervorragend. Natürlich haben wir es uns nicht nehmen lassen, die bekannte Pilzpfanne noch etwas nach unserem Geschmack zu verändern. So kommen neben Champignons bei uns auch Artikel weiterlesen » » »

Käse-Bacon Rolls – ein leckeres Fingerfood

Fingerfood ist etwas, dass wir sehr gerne für unsere Gäste zubereiten. Da es bei der Herstellung sehr viele Möglichkeiten für die Zubereitung gibt (gebacken, gekocht oder roh) kann man seiner Fantasie freien Lauf lassen. Bei der Herstellung von Fingerfood ist alles erlaubt, was schmeckt. Wir haben uns dieses Mal für ein herzhaftes, gebackenes Fingerfood aus lockerem Hefeteig entschieden: Käse-Bacon Rolls. Einige von euch werden sich jetzt denken: "Hefeteig? Der gelingt mir doch sowieso nicht!" oder Artikel weiterlesen » » »

Edel-Burger mit Reh, Preiselbeeren, Birnen und Rotkrautsalat

Ihr mögt Burger, wollt aber auch mal etwas Edles auf dem Grillrost haben? Nichts einfach als das! Ein Hamburger mit Reh hat man nicht jeden Tag auf dem Teller und die ganzen Fastfood-Ketten können hier nicht annähernd mithalten. Wenn ihr wissen wollt, wie wir diesen edlen Burger mit Reh, Preiselbeeren und karamellisierten Birnen zubereiten, solltet ihr auf jeden Fall weiterlesen. Da wir in einer recht wildreichen Gegend wohnen ist es relativ einfach, an Wild wie Artikel weiterlesen » » »

Krustenbraten mit Birnenfüllung und Semmelknödeln

Gefüllter Krustenbraten: funktioniert das überhaupt? Wir sagen: "Ja, natürlich klappt das!". Einen normalen Krustenbraten kennt jeder, aber kaum jemand kommt auf die Idee, ihn einmal zu füllen. Darum haben wir uns am vergangenen Wochenende daran gemacht und einen etwas anderen Krustenbraten zubereitet. Unser Braten bekam eine leckere Füllung, die aus getrockneten Birnen, kräftig geräuchertem Bauchspeck und noch einigen anderen Zutaten bestand. Diese Kombination klingt zwar ungewöhnlich, schmeckt aber richtig gut. Dazu servierten wir noch selbst Artikel weiterlesen » » »

Sloppy Joe – der etwas andere Burger

Kennt ihr Sloppy Joe? Nein, dass ist kein verrückter Südstaatler! Ein Sloppy Joe ist ursprünglich ein amerikanischer Imbiss aus Hackfleisch und Sauce, der ähnlich wie ein Hamburger serviert wird. Im Gegensatz zum normalen Hamburger wird das Hackfleisch beim Sloppy Joe aber nicht zu einem Patty gepresst, sondern mit der Sauce zusammen gegart. Der erste Sloppy Joe wurde in einer Bar in Key West/Florida, dem "Sloppy Joe's" zubereitet, in der unter anderem auch Ernest Heminway verkehrte. Artikel weiterlesen » » »

Wie grille ich ganz einfach einen Rehrücken?

Kann man einen Rehrücken wirklich ohne großen Aufwand und ewig lange Marinierzeiten grillen? Wir sagen "Ja, das kann man!" und zeigen dir heute, wie ein zarter, saftiger Rehrücken ganz einfach und unkompliziert im Kugelgrill zubereitet werden kann. Die reine Vorbereitungszeit beträgt nur wenige Minuten und auch im Grill benötigst du nur knapp 45 Minuten. Wir hatten das Glück vor einiger Zeit einen tollen Rehrücken frisch vom Jäger zu bekommen. Warum also sollten wir ihn nicht Artikel weiterlesen » » »