BBQ im mexikanischen Stil

Da in dieser Woche bei mySaarBQ.de die mexikanische Länderwoche anstand, haben wir uns auch ein paar mexikanische Gerichte ausgesucht und nach unserem Geschmack verändert. Heraus kam dabei ein mexikanischer Salat mit Hackbällchen, eine selbstgemachte Salsa und Nackensteaks „Mexico“. Natürlich haben wir uns dieses Mal mit der Schärfe nicht mehr zurückgehalten. Wenn sich die Gäste auf mexikanische Küche einlassen, müssen sie damit rechnen, daß ein wenig mehr Feuer drin steckt. Der Salat wurde mit einer selbstgemachten Sauce ordentlich „auf Temperatur gebracht“. Kidneybohnen und Mais dürfen natürlich auch nicht fehlen. Wem die Sauce vom Salat noch nicht scharf genug war, konnte ein wenig mit unserer Salsa nachhelfen. Für die ganz Hartgesottenen hatten wir natürlich auch noch ein paar Hot Sauces auf Lager.

 

Ein schnelle, selbstgemachte Salsa
 

Dazu gab ein paar direkt gegrillte Nackensteaks, die zuvor in einer mexikanischen Marinade baden durften. Die Steaks wurden noch mit Bacon gepimpt und mit Tomatenmark und Chili aufgepeppert.

 

Nackensteak mit mexikanischem Salat
 

Es war mal wieder ein gelungenes BBQ-Wochenende. Ganz nach unserem Geschmack war es auch „chööön chaaaaaarf!“. Die Rezepte und weitere Bilder findet ihr, wie immer, wieder in unserem Forum und in unserer Rezeptdatenbank. Gut Glut!

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann trage dich jetzt in unsere VIP-Liste ein! Du erhältst dann bei jeden neuen Beitrag eine kurze E-Mail von uns. Natürlich kannst du dich auch jederzeit wieder abmelden!
Ich stimme zu, dass meine Daten an MailChimp übertragen werden. ( Mehr Informationen )
Wir respektieren Ihre Privatsphäre


Kommentare

  • Bea 19 / 06 / 2009 Antworten

    Eine schöne Seite mit unseren kommenden Rezepten die wir uns merken müssen habt Ihr hier. Wegen unserem Beitrag : http://www.tipblog.de/sommer-kugelgrill-oder-bbq-smoker/
    Habe ich gerade nach Rezepten gesucht.

    Gruß
    Bea

  • Alyx Pain 21 / 06 / 2009 Antworten

    Schön das dir unsere Seite gefällt.

    mfg Alyx

  • thom 22 / 06 / 2009 Antworten

    Nicht nur Ihr, mir auch ^^ aber der Banner nervt.

  • Col Pain 23 / 06 / 2009 Antworten

    Am Werbebanner können wir leider nicht viel ändern, der kommt von Webspace-Anbieter. Allerdings sollte er nur einmal pro Stunde zu sehen sein (vorausgesetzt, Dein Browser akzeptiert Cookies von unserer Seite).

Schreibe einen Kommentar