Byodo Feinkostprodukte für´s Grillen im Test

Vor einer Woche haben wir euch bereits über das große Testpaket von Byodo Naturkost berichtet. Nach dem Test vom Ketchup und der Mayonnaise mussten wir natürlich weiter probieren. Dieses Mal waren der Hot Ketchup, die Barbecue Sauce, die Chili-Paprika Sauce und das Olivenöl “Brat-Olive” an der Reihe.

Byodo - BBQ-Sauce, Hot Ketchup und Chili-Paprika Sauce im Test

Dieses Mal standen von Byodo der Hot Ketchup, die Barbecue Sauce, die Chili-Paprika Sauce und das Olivenöl “Brat-Olive” zum Test.

Wie schon bei anderen Saucentests haben wir auch dieses Mal wieder ein Steak verwendet, das wir nur leicht mit Salz und Pfeffer gewürzt haben. Gebraten wurde das Steak dieses Mal im Byodo “Brat-Olive” Olivenöl. Bewertet wurden Geschmack, Geruch und die Konsistenz der Produkte.

Byodo - Die Saucen im Test mit einem Steak

Die Barbecue Sauce, Hot Ketchup und Chili-Paprika Sauce wurden mit einem Steak getestet.

Byodo Olivenöl “Brat-Olive Mediterran”

Bei diesem Olivenöl handelt es sich um ein hocherhitzbares Olivenöl, das sich hervorragend zum Braten eignet. Aber auch zum Frittieren und natürlich für den Grillrost ist dieses hochwertige Olivenöl sehr gut verwendbar. Das Öl wurde zu 100% aus Bio-Oliven aus kontrolliertem Anbau hergestellt. Dadurch enthält es einen besonders hohen Anteil an Ölsäure, die zusammen mit der Desodorierung (Wasserdampfwäsche) entscheidend zur hohen Erhitzbarkeit von Byodo “Brat-Olive Mediterran” beiträgt. Der Geschmack ist sehr mild und hat uns zusammen mit der hellen Farbe durchweg überzeugt. Beim Braten spritzt nichts und das Öl wird sehr schnell heiß. Wir können dieses Olivenöl daher mit gutem Gewissen empfehlen.

Byodo Hot Ketchup

Der Hot-Ketchup von Byodo schmeckt ähnlich, wie der “normale” Ketchup vom selben Hersteller. Das kräftige Tomatenaroma und die Süße der Bio-Tomaten werden hier aber mit einer recht ordentlichen Schärfe kombiniert. Der Hot Ketchup kann zwar nicht als Hot Sauce bezeichnet werden, aber Personen, die selten scharf essen werden von der gut wahrnehmbaren Schärfe zunächst überrascht sein. Aber keine Angst: die Schärfe ist nicht dominant, sondern rundet nur den hervorragenden Geschmack perfekt ab. Die Konsistenz ist typisch für Ketchup, der Geruch ist kräftig vom Tomatenaroma geprägt. So muss ein Hot Ketchup sein!

Byodo Barbecue Sauce

Als Nächstes war die Barbecue Sauce von Byodo an der Reihe. Natürlich wird auch diese Sauce von Byodo zu 100% aus Bio-Zutaten hergestellt. Sofort nach dem Öffnen der Flasche fällt auf, dass die Barbecue-Sauce nicht so rauchig wie industrielle Saucen riecht. Der Grund dafür ist das verwendete Rauchsalz, das natürlich wesentlich schwächer ist, als Raucharomen wie Liquid Smoke. Das ist allerdings kein Nachteil, denn stattdessen riecht man die anderen hochwertigen Zutaten, wie Tomaten und Knoblauch. Auch im Geschmack ist das Raucharoma deutlich schwächer ausgeprägt. So werden die Aromen der anderen Zutaten nicht überlagert und das Gesamtaroma wird perfekt abgerundet. Die Konsistenz ist typisch für eine Barbecue Sauce etwas dünner als Ketchup, dennoch kleckert nichts vom Fleisch.

Byodo Chili-Paprika Sauce

Auch wenn der Name der Chili-Paprika Sauce etwas anderes vermuten lässt, handelt es sich hier nicht um eine Hot Sauce. Die Sauce ist sogar etwas milder, als der Hot Ketchup. Stattdessen handelt es sich um eine unglaublich leckere Grillsauce, die perfekt zu Fleisch und Gemüse passt. Auch Salate oder Sandwiches lassen sich damit hervorragend aufpeppen. Das süße Paprikaaroma wird durch eine leichte Schärfe unterstützt und bildet so eine harmonische Kombination. Die Konsistenz ist etwas dünner als Ketchup, aber etwas dicker als die einer Barbecue Sauce. Erfreulicherweise findet man in der Chili-Paprika Sauce von Byodo noch Paprikastückchen, die der Sauce auch etwas Biss geben. Für uns steht fest, dass diese Sauce zu jeder Grillparty gehört.

Fazit

Wie schon beim letzten Test haben uns die Byodo Produkte auch dieses Mal wieder voll überzeugt. Wir können für alle 4 Produkte aus diesem Test eine klar Kaufempfehlung geben. Auch wenn Bio-Produkte naturgemäß ein wenig teurer sind, lohnt es sich doch etwas mehr Geld auszugeben. Man erhält hier tolle Produkte, die man unbedingt selbst einmal ausprobieren sollte, danach wird man sie nie wieder hergeben wollen. Für uns gehören in Zukunft die Saucen, der Ketchup und das Öl mit Sicherheit immer dazu.

In der nächsten Woche werden wir euch auch die übrigen Produkte aus dem Testpaket von Byodo vorstellen. Ihr dürft schon gespannt sein, was euch noch erwartet!

Verwendet ihr auch gern Bio-Produkte am Grill oder in der Küche? Schreibt uns doch einmal eure Erfahrungen damit und ob es sich aus eurer Sicht lohnt, verstärkt auf Bio-Produkte zu setzen! Wir freuen uns auf eure Kommentare!
Gut Glut!
Du willst nichts mehr verpassen?
Dann trage dich jetzt in unsere VIP-Liste ein! Du erhältst dann bei jeden neuen Beitrag eine kurze E-Mail von uns. Natürlich kannst du dich auch jederzeit wieder abmelden!
Ich stimme zu, dass meine Daten an MailChimp übertragen werden. ( Mehr Informationen )
Wir respektieren Ihre Privatsphäre

Werbe-Hinweis: Bei diesem Artikel handelt es sich um Werbung. Der Hersteller des genannten Produktes hat diesen Artikel freundlicherweise gesponsort. Auf den Inhalt des Artikels wurde dabei keinen Einfluss genommen.

Schreibe einen Kommentar