Chicken-Sandwich mit Jalapeños und würziger Mayonnaise

Am vergangenen Wochenende stand uns wieder einmal der Sinn nach einem leckeren Sandwich vom Grill. Viele Leute würden in so einem Fall zu einer berühmten Sandwich-Kette gehen und viel Geld für ein Sandwich bezahlen, das nicht einmal richtig gegrillt wurde. Dabei ist so ein Sandwich schnell selbst zubereitet, schmeckt toll und man spart auch noch Geld dabei. Also wurde schnell der Grill angeheizt, ein paar Hähnchenbrustfilets wurden gewürzt und die restlichen Zutaten bereit gestellt. Statt einer fertigen Sandwich-Creme haben wir einfach eine leckere, würzige Mayonnaise zubereitet. Mit frischem Salat und eingelegten Jalapeños aus eigener Ernte ist so ein Sandwich einfach ein Traum.

Foto - selbstgemachtes Chicken-Sandwich vom Grill

Ein Chicken-Sandwich mit Jalapeños und würziger Mayonnaise

Natürlich haben wir das Rezept für dieses leckere und einfache Sandwich für euch aufgeschrieben, sodass ihr es selbst einmal ausprobieren könnt.

Rezept "Chicken-Sandwich mit Jalapeños"Rezeptfoto - Ein Chicken-Sandwich mit Jalapeños und würziger Mayonnaise

  • Ergibt: 12 Stück
  • Vorbereitungszeit: 15 bis 20 Minuten
  • Zubereitungszeit: 10 Minuten

Zutaten

Würzmischung

  • 1 TL Selleriesalz
  • 3 TL Knoblauchgranulat
  • 3 TL Paprika, edelsüß
  • 2 TL Salz
  • 1 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • etwas Chilipulver nach Wahl

Sandwich

  • 12 Hähnchenbrustfilets, je etwa 125 – 150 g
  • 250 ml Mayonnaise, am besten selbst gemacht
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 große Prise brauner Zucker
  • 12 Baguettebrötchen
  • 1 Eisbergsalat
  • 75 g sliced Jalapeños
     

Zubereitung

  1. Die Hähnchenbrustfilets von überschüssigem Fett und Sehnen befreien, waschen und trocken tupfen. In einer kleinen Schüssel die Zutaten für die Würzmischung gut miteinander vermengen und die Hähnchenbrustfilets rundum gut damit einreiben. Einen Esslöffel der Würzmischung aufheben. Dann die Filets im Kühlschrank abgedeckt 30 Minuten ziehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit den Grill für direktes Grillen mit einer Zweizonenglut vorbereiten und auf 175 – 200 °C vorheizen. Die Mayonnaise mit der restlichen Würzmischung vermengen und mit braunem Zucker und Zitronensaft abschmecken. Den Salat in einzelne Blätter teilen, waschen und trocken schütteln.
  3. Anschließend das Fleisch von jeder Seite 3 Minuten über direkter Hitze mit geschlossenem Deckel grillen, dann über indirekter Hitze fertig grillen. Die Baguette-Brötchen längs aufschneiden und mit den Schnittflächen kurz über der Glut antoasten.
  4. Die untere Hälfte der Brötchen mit je einem Salatblatt belegen. Darauf je einen EL der Mayonnaise verteilen und je ein Hähnchenbrustfilet darauf legen. Auf das Fleisch dann einige abgetropfte Jalapeño-Scheiben legen und mit der oberen Hälfte der Brötchen bedecken. Die Sandwiches warm servieren.

 

Bilderstrecke

Auch dieses Mal haben wir die Bilder der Zubereitung dieser leckeren Sandwiches für euch in einer Bilderstrecke zusammengefasst.

(Klick auf´s Bild zum Vergrößern!)

Hinweise

  • Wer möchte kann ein solches Sandwich auch statt mit Jalapeños mit anderen mixed Pickles zubereiten.
  • Statt selbstgemachter Mayonnaise kann natürlich auch fertige Mayonnaise aus dem Supermarkt verwenden.
  • Wenn das Sandwich besonders knackig werden soll, kann man auch Vollkorn-Baguette verwenden.
  • Natürlich könnt ihr anstelle der Mayonnaise auch eine leckere, selbstgemachte Sandwich-Creme verwenden.

Ein leckeres Sandwich kommt immer gut an. Schreibt uns doch einmal eure Sandwich-Ideen! Wir freuen uns auf eure Kommentare!

Gut Glut!
Du willst nichts mehr verpassen?
Dann trage dich jetzt in unsere VIP-Liste ein! Du erhältst dann bei jeden neuen Beitrag eine kurze E-Mail von uns. Natürlich kannst du dich auch jederzeit wieder abmelden!
Ich stimme zu, dass meine Daten an MailChimp übertragen werden. ( Mehr Informationen )
Wir respektieren Ihre Privatsphäre


Kommentare

  • Christian 14 / 08 / 2012 Antworten

    klingt wirklich sehr einfach und lecker obendrein. Da passt dann wirklich der Werbespruch dazu….Einfach lecker.

    • Oliver 14 / 08 / 2012 Antworten

      Ziemlich genau das sagen auch unsere Gäste. Dieses Sandwich ist wirklich ganz einfach zuzubereiten. Für Gäste, die kein Geflügel mögen klappt das Ganze auch sehr gut mit Nackensteaks.

  • Christian 14 / 08 / 2012 Antworten

    sowas gibts?? Gäste die kein Geflügel mögen? Ich hätte das eher andersrum vermutet.

    • Oliver 14 / 08 / 2012 Antworten

      Ja, sowas gibt es tatsächlich. So hat halt jeder seine Eigenheiten. Aber so etwas kann man ja einplanen und ist entsprechend vorbereitet.

Schreibe einen Kommentar