Chilis, Physalis und Pitahaya

Unsere Chilizucht macht weitere Fortschritte. Allen Pflanzen geht es prächtig, auch wenn es bei 3 Pflanzen kurzzeitig nicht gut aussah. Je eine Lemon Drop, Cayenne und Jalapeno hatten sich Thripse eingefangen. Die Verursacher waren schnell gefunden: die überwinterten Chilis vom Vorjahr. Als Konsequenz landeten die überwinterten Pflanzen sofort in der Biotonne. Die befallenen Pflanzen wurden mit Neem behandelt und erholten sich schnell. Nach und nach wurden die betroffenen Blätter abgeworfen. Alle Blätter, die keine Symptome zeigten, sehen immer noch gesund aus. Auch alle neuen Blätter sind gesund.

Die Jalapenos unter beiden Lichtanlagen zeigen bereits erste Blütenansätze. Auch unseren drei Nachzüglern geht es sehr gut. Sie treiben kräftig Blätter und werden von Tag zu Tag kräftiger. Das Gleiche gilt für die Physalis und die Pitahaya. Unter beiden Lichtanlagen gibt es nach wie vor keine Ausfälle. Selbstverständlich wollen wir euch die aktuellen Bilder nicht vorenthalten.


Die Pflanzen unter der ersten Anlage – Der Platz wird langsam wieder knapp



Die Pflanzen unter der zweiten Anlage – Auch hier wird es langsam eng

Update: diese Lichtanlage ist natürlich inzwischen längst verbessert und vergrößert worden. Unter anderem sind rundum Reflektoren angebracht, die die Lichtausbeute deutlich erhöhen, wodurch die Pflanzen noch wesentlich besser gedeihen. Einen kleinen Blick auf die neue Beleuchtung könnt ihr in unserem Artikel "Laubblätter und noch mehr Chilis" aus dem Jahr 2012 erhaschen.

Wie geht´s weiter?

Die Bewässerungsanlage für das neue Gewächshaus ist mittlerweile auch eingetroffen und wird demnächst installiert. Dann ist alles bereit, um die Chilis auszupflanzen. Wir hoffen, daß das Wetter langsam mehr an Frühling erinnert, so das die Pflanzen in wenigen Wochen umziehen können. Wir halten euch weiter auf dem Laufenden, wie es mit unserer Zucht weitergeht.

Gut Glut!
Du willst nichts mehr verpassen?
Dann trage dich jetzt in unsere VIP-Liste ein! Du erhältst dann bei jeden neuen Beitrag eine kurze E-Mail von uns. Natürlich kannst du dich auch jederzeit wieder abmelden!
Ich stimme zu, dass meine Daten an MailChimp übertragen werden. ( Mehr Informationen )
Wir respektieren Ihre Privatsphäre


Schreibe einen Kommentar