Die zweite Aussaat

Gestern wurde die zweite Ladung Chilisamen in Salpeterlösung zum Quellen gegeben, da wir Salpeter und Kamillentee vergleichen möchten. Heute kamen die Samen dann im Anzuchtgewächshaus ins Perlit. Folgende Sorten wurden gesät:

SorteAnzahl gesät
Cantina7
Cayenne 081520
Jalapeño Conchos6
Thai Denchai 1986

Wir hoffen, dass nun endlich auch Cantina keimen und wir ein  paar mehr Thai Denchai 198 bekommen. Die Cayenne wurden für Bekannte und Verwandte ausgesät. Da es sich dabei um NoName-Cayenne handelt, haben wir die Sorte einfach "Cayenne 0815" genannt. Natürlich werden wir euch weiter auf dem Laufenden halten.

Gut Glut!
Du willst nichts mehr verpassen?
Dann trage dich jetzt in unsere VIP-Liste ein! Du erhältst dann bei jeden neuen Beitrag eine kurze E-Mail von uns. Natürlich kannst du dich auch jederzeit wieder abmelden!
Ich stimme zu, dass meine Daten an MailChimp übertragen werden. ( Mehr Informationen )
Wir respektieren Ihre Privatsphäre


Kommentare

  • Pepper Kai 23 / 01 / 2010 Antworten

    Junge ihr legt aber auch los. Weiviel Pflanzen wollt ihr denn sähen??? Vielleicht können wir ja Ende des Jahres mal einen kleinen Samentausch oder sowas vornehmen 😉

  • Col Pain 23 / 01 / 2010 Antworten

    Wieviele genau wissen wir noch nicht. Eine ganze Reihe ist ja auch für Bekannte und Verwandte. Beim Rest gilt das Gesetz des Dschungels: nur die Stärksten überleben. Mit Samen müssen wir sehen, da sich bei uns im Gewächshaus alles kreuz und quer durcheinander kreuzt. Wenn wir es schaffen, werden wir aber auch versuchen, ein paar Blüten von jeder Sorte vor Fremdbestäubung zu schützen. Dann klappt das auch mit den Samen.

Schreibe einen Kommentar