Ein Hauch von Indien und ein feuriger Ketchup

Angeregt durch den Thread Habanero Curry Ketchup im Hot-Pain Forum haben wir heute selbst einen feurigen Ketchup gekocht. Dazu waren auch 2 indische Gewürzmischungen nötig. Warum kaufen, wenn wir die auch selber machen können? Also haben wir uns in unserer Versuchsküche an die Arbeit gemacht. Heraus kamen gleich 3 Rezepte.

Garam Masala

Die erste Gewürzmischung ist Garam Masala. Diese Mischung hüllte unsere Küche in eine exotische Duftwolke.

Fertiges Garam Masala

Das Rezept findet ihr natürlich in unserer Rezeptdatenbank: Fire Eaters BBQ Rezeptdatenbank – Garam Masala.

Auch in unserem Forum gibt es dazu selbstverständlich einen Thread mit den Bildern der Herstellung: Fire Eaters BBQ Forum – Garam Masala.

Tandoori Masala

Bei der zweiten Mischung handelt es sich um Tandoori Masala, eine weitere typisch indische Gewürzmischung, die viele Currys verfeinert. Aber auch für Hot Sauces und Chutneys passt diese Mischung ganz hervorragend.

Fertiges Tandoori Masala

Natürlich gibt auch auch hier das Rezept in unserer Rezeptdatenbank: Fire Eaters BBQ Rezeptdatenbank – Tandoori Masala.

Ein Thread in unserem Forum gibt es ebenfalls: Fire Eaters BBQ Forum – Tandoori Masala.

Hot Curry-Ketchup mit Äpfeln

Natürlich war unser Hauptanliegen nicht die Herstellung von Gewürzmischung, sondern die Produktion von einem scharfen, würzigen Ketchup. Nachdem die Gewürze vorbereitet waren, ging es also an die Ketchup-Produktion. Das Endprodukt ist wirklich ordentlich scharf und hat eine schöne Vielfalt an Aromen. Da kann kein Supermarkt-Ketchup mithalten.

Der fertige Ketchup

Das Rezept gibt es ebenfalls in unserer Rezeptdatenbank: Fire Eaters BBQ Rezeptdatenbank – Hot Curry-Ketchup mit Äpfeln.

Auch in unserem Forum gibt es einen passenden Thread mit den Bildern der Herstellung: Fire Eaters BBQ Forum – Hot Curry-Ketchup mit Äpfeln.

 

Wir wünschen viel Spaß beim Nachkochen!

Gut Glut!
Du willst nichts mehr verpassen?
Dann trage dich jetzt in unsere VIP-Liste ein! Du erhältst dann bei jeden neuen Beitrag eine kurze E-Mail von uns. Natürlich kannst du dich auch jederzeit wieder abmelden!
Ich stimme zu, dass meine Daten an MailChimp übertragen werden. ( Mehr Informationen )
Wir respektieren Ihre Privatsphäre


Schreibe einen Kommentar