Ein paar Gerichte im französischen Stil

Da in dieser Woche bei mysaarbq.de die französische Woche ausgerufen wurde, haben wir uns entschlossen, auch ein paar Gerichte nach französischer Art zu machen. Natürlich haben wir die Originalrezepte nach unseren Vorstellungen abgewandelt, auch wenn dieses Mal nur sehr wenig Chili verwendet wurde. Los ging das Ganze am Freitag mit zwei kleinen Elsässer Flammkuchen aus dem Kugelgrill. Die waren schnell gemacht und fanden natürlich wieder großen Anklang.

 

Der fertige Flammkuchen
 

Am Samstag sollte es dann etwas aufwendiger werden. Ein Schweinebraten in Salzkruste stand auf dem Programm. Da uns das Originalrezept nicht ganz zusagte (nur ein wenig Pfeffer und das Salz aus der Kruste), haben wir ein wenig experimentiert. Kräuter der Provence, ein wenig Chili und ordentlich Rauch sollten schon im Spiel sein. Heraus kam ein leckerer, saftiger Braten, der mit ein paar gefüllten Pilzen mit Kräutercreme hervorragend bei unseren Gästen ankam.

 

Ein Stück vom Braten mit gefüllten Pilzen
 

Den Abschluss bildete dann ein schnell gemachtes Dessert: eine Creme Catalane. Auch diese wurde in Rekordzeit verputzt und für sehr lecker befunden.

 

Die fertige Creme
 

Die Rezepte und weitere Bilder findet ihr natürlich wieder in unserem Forum und in unserer Rezeptdatenbank. Gut Glut!

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann trage dich jetzt in unsere VIP-Liste ein! Du erhältst dann bei jeden neuen Beitrag eine kurze E-Mail von uns. Natürlich kannst du dich auch jederzeit wieder abmelden!
Ich stimme zu, dass meine Daten an MailChimp übertragen werden. ( Mehr Informationen )
Wir respektieren Ihre Privatsphäre


Schreibe einen Kommentar