Erste Paprika und Physalis pikiert

Heute war es endlich soweit, das wir die Paprika und Physalis pikieren konnten. Die kleinen sehen alle sehr kräftig aus, so das wir uns eigentlich keine großen Sorgen um sie machen. Wir werden aber in ein paar Tagen noch zur Sicherheit  einige von den Marconi red aussäen, da ja davon nur zwei gekeimt sind.

SorteAnzahl gesätAnzahl gekeimtAnzahl pikiert
Beaver Dam555
California Wonder655
California Wonder Gold666
Edes Füszerpaprika555
Golden Marconi666
Marconi622
Ungarische Spitzpaprika873

Von den 16 gekeimten Physalis wurden ebenfalls 12 pikiert. Wir halten euch über die weitere Entwicklung auf dem Laufenden.

Gut Glut!
Du willst nichts mehr verpassen?
Dann trage dich jetzt in unsere VIP-Liste ein! Du erhältst dann bei jeden neuen Beitrag eine kurze E-Mail von uns. Natürlich kannst du dich auch jederzeit wieder abmelden!
Ich stimme zu, dass meine Daten an MailChimp übertragen werden. ( Mehr Informationen )
Wir respektieren Ihre Privatsphäre


Kommentare

  • Danyael 26 / 01 / 2010 Antworten

    Ich habe ebenfalls eine schlechte Keimquote bei den Marconi Red. Von 11 sind 5 gekeimt. Also lieber nachlegen 🙂

    • Col Pain 26 / 01 / 2010 Antworten

      Genau das werden wir am Wochenende auch tun, wenn sich bis dahin nichts getan hat. Verwunderlich nur, dass die Golden Marconi eine Keimquote von 100% haben. Aber bei den Chilis sieht es ja auch nicht anders aus…

Schreibe einen Kommentar