Fire Eaters BBQ Forum

Normale Version: Leckere Knacker
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Leckere Knacker


Vor einiger Zeit kam uns in den Sinn, selbst mal ein paar Knacker herzustellen. Da wir gerade bei der Bratwurstproduktion waren, haben wir einfach ein Kilogramm Brät für den Versuch abgezweigt und die Gewürzmischung ein wenig verändert. Nach 3 Räuchergängen und einer Woche Nachreifung haben wir sie heute probiert und das Ergebnis war einfach toll. Die Knacker schmecken warm und kalt. Natürlich werden wir noch mehr davon produzieren, dann aber auch mit Chili.


Zutaten

50% Lachsbraten
50% Schweinebauch

Gewürze pro kg Wurstmasse

22g Nitritpökelsalz
4g weiߟer Pfeffer, gemahlen
5g Kümmel, gemahlen
6g Senfkörner
Därme Kaliber 30/32


Zubereitung

Das Fleisch wird zunächst in wolfgerechte Stücke geschnitten und anschliessend durch die 8mm Scheibe des Fleischwolfs gewolft. Das gewolfte Fleisch wird mit den Gewürzen gut vermengt und dann in die gewässerten Därme gefüllt. Dabei muߟ darauf geachtet werden, daߟ es keine Lufteinschlüsse gibt.
Die gefüllten Därme werden mit Wurstgarn zugebunden und für 5 Tage bei 12°C zum Reifen aufgehängt. Nach der Reifezeit werden die Knacker dann kaltgeräuchert. Wir haben dabei 3 Räuchergänge zu je 12 Stunden gewählt. Zwischen den einzelnen Räuchergängen muߟ eine Pause von mindestens 12 Stunden eingehalten werden. Im Anschluߟ an das Räuchern folgt noch eine Woche Nachreifezeit bei 12°C, dann sind die Knacker fertig.

[Bild: Knacker.jpg]
Die fertigen Knacker

mfg Col
Wie??? Kein Chili drin???

Das hört sich nem nachbauwürdigen Rezept an!!!


Gruߟ,

BBQ-County :buddy:
Chili war auf die Schnelle nicht greifbar. Die Knacker waren ja eine spontane Entscheidung. In die nächste Produktion werden wir aber sicher ein paar Scoville an Schärfe einbauen. :devil:

mfg Col