Fire Eaters BBQ Forum

Normale Version: Garam Masala
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Garam Masala

Garam Masala ist eine Gewürzmischung aus der indischen Küche, die nicht nur zu Currys, sondern auch zu Hot Sauces und BBQ Saucen passt. Wir haben heute selbst einmal Garam Masala produziert, denn wozu sollte man fertige Mischungen verwenden, wo man nie so genau weiߟ, was drin steckt.

Zutaten

1-2 TL grüne oder schwarze Kardamomkapseln
1/4 -1 EL schwarze Pfefferkörner
2-3 EL Kreuzkümmel (Cumin)
3-4 EL Koriandersamen
1/4TL Muskatblüte (Macis)
1 TL Gewürznelken
1-2 Zimtstangen


Zubereitung

Alle Gewürze einzeln leicht rösten und in eine Schüssel geben. Die Gewürze dann in einen Mörser geben und fein vermahlen.
In ein luftdicht verschlieߟbares Glas geben.

Masalas verlieren sehr schnell die Intensität und Vielfalt Ihrer Aromen, weshalb sie idealerweise direkt nach Zubereitung verwendet werden sollten.

[Bild: HotCurryKetchup1010_01.JPG]

Erst einmal alles zurecht legen

[Bild: HotCurryKetchup1010_02.JPG]

Die Zutaten in einer Pfannne kurz anrösten

[Bild: HotCurryKetchup1010_03.JPG]

Dann mörsern

[Bild: HotCurryKetchup1010_04.JPG]

Fertig ist unser eigenes Garam Masala
Sieht sehr gut aus ! w

Wenn ich das nächste mal bei uns auf dem Flohmarkt komme , werd ich dem Gewürzstand wohl mal wieder einen Besuch abstatten müssen um die 2-3 fehlenden Sachen zu bekommen :o
Gewürze kann man einfach nie genug haben. Unser Gewürzschrank platzt auch schon aus allen Nähten und ständig kommt etwas hinzu. Beim BBQ sind es auch schon 2 groߟe Alu-Koffer mit Gewürzen. :grübel:

Gruߟ Col

PS: Chili-Pulver ist da noch nicht einmal mit eingerechnet. Dafür haben wir noch einen extra Schrank, der ebenfalls voll ist. :nod: