Fire Eaters BBQ Forum

Normale Version: Chili con Carne zu Himmelfahrt
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Chili con Carne zu Himmelfahrt

Manche Leute trinken an Himmelfahrt Alkohol bis zum Abwinken, andere fahren mit der Familie in einen Kurzurlaub, wir heizen den DO an. Ein CcC stand auf dem Plan und wurde restlos niedergemacht. :toothpick:

[Bild: CcC0611_01.JPG]

Erst einmal rund ein Kilo Rinderhackfleisch in eine Gusspfanne geworfen...

[Bild: CcC0611_02.JPG]

... und schön krümelig gebraten

[Bild: CcC0611_03.JPG]

Dann das Hackfleisch mit Zwiebeln, Knoblauch, Tomaten usw. in einen 12er DO geworfen

[Bild: CcC0611_04.JPG]

Eine Ladung vorgekochter Kidneybohnen aus eigener Ernte dazu und ordentlich umgerührt

[Bild: CcC0611_05.JPG]

Deckel drauf, Briketts drauf und auch unter den DO


Das Chili durfte dann gemütlich rund eine Stunde vor sich hin blubbern, während wir uns einem kühlen Schutzbier gewidmet haben.

[Bild: CcC0611_06.JPG]

Nach einer Stunde war das Chili dann fertig...

[Bild: CcC0611_07.JPG]

... und wurde im Schein der Abendsonne auf die Teller verteilt.


Auch unserem kleinsten Gast hat das Chili geschmeckt. Sogar so sehr, dass ihre Oma kaum mit dem Füttern hinterher kam. LOL

Natürlich haben wir das Chili für die Kleine nicht so scharf gekocht, wie wir es üblicherweise tun, aber eine ordentliche Dosis Chilipulver war schon dran. Das hat aber nicht gestört und sie ist satt und zufrieden eingeschlafen.