Fire Eaters BBQ Forum

Normale Version: Makkaroni-Salat mit Ricotta-Sauce
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Makkaroni-Salat mit Ricotta-Sauce


Nudelsalate gibt es viele. Die meisten dieser Salate werden mit Mayonnaise zubereitet. Wir wollten einmal eine etwas leichtere Sauce dazu ausprobieren und gleich noch etwas Hackfleisch mit hineinwerfen. Und damit niemand behaupten kann, wir würden nicht an die Damenwelt denken, die nur Grünzeug futtert, haben wir auch noch etwas Rucola und Tomaten mit hinein geworfen. LOL

Zutaten für 6 Personen

1 mittelgroߟe Zwiebel
200 g gemischtes Hackfleisch
Salz
Pfeffer
Chilipulver
1 EL Rapsöl
50 g Rucola
2 Tomaten
400 g kleine Makkaroni oder Hörnchennudeln
100 g Ricotta
2 EL Weiߟweinessig
4 EL Olivenöl
3 Knoblauchzehen


Zubereitung

Die Zwiebel abziehen, fein würfeln und mit dem Hackfleisch verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen und kleine Bällchen formen. In einer Gusspfanne Rapsöl erhitzen und die Hackfleischbällchen rundherum anbraten.

Den Rucola waschen, putzen, trocken schütteln und klein schneiden. Die Tomaten waschen, Stielansätze ausschneiden und die Tomaten in Spalten schneiden. In der Zwischenzeit die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen.

Den Ricotta mit Essig, Olivenöl und 4 EL von Nudelkochwasser vermengen und mit Salz, Pfeffer und ein wenig Chilipulver würzen. Den Knoblauch abziehen, fein hacken und unterrühren.

Die Nudel abgieߟen, abschrecken und abtropfen lassen. Anschlieߟend mit der Ricotta-Sauce vermengen. Die übrigen Zutaten vorsichtig unterheben und alles ca. 20 Minuten ziehen lassen.

[Bild: MacSalat0711_01.JPG]

Die Zutaten für die Hackbällchen vermengen.

[Bild: MacSalat0711_02.JPG]

Anschlieߟend die Hackbällchen in einer Gusseisenpfanne über der Glut braun braten.

[Bild: MacSalat0711_03.JPG]

Ricotta mit Essig, ߖl und den übrigen Zutaten für die Sauce verrühren.

[Bild: MacSalat0711_04.JPG]

Alle Zutaten in einer groߟen Salatschüssel vermengen.

[Bild: MacSalat0711_05.JPG]

Nach einer Stunde im Kühlschrank ist der Salat servierfertig.


Dieser Salat ist eine tolle Alternative zu den herkömmlichen Nudelsalaten mit Mayo. Natürlich kann das Grünzeug auch weggelassen werden und z.B. durch kross gebratenen Bacon ersetzt werden. :nod: