Fire Eaters BBQ Forum

Normale Version: Marzipan-Mohn-Creme
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Marzipan-Mohn-Creme


Was wäre ein festliches Menü ohne abschlieߟendes Dessert? Ohne Dessert fehlt doch irgendwie der krönende Abschluss, aber leider wird gerade das Dessert oft sträflich vernachlässigt. Man hat einfach zu viel mit dem Hauptgang und dem ganzen Drumherum zu tun, als dass man sich noch lange mit dem Dessert beschäftigen könnte. Da kommt diese leckere Creme genau richtig: sie sollte bereits am Vortag vorbereitet werden, damit sie ausreichend lange kühlen kann. So muss man vor dem Servieren nur noch ein wenig dekorieren und hat keine weitere Arbeit mehr damit.

Zutaten für 4 Portionen

4 Blatt weiߟe Gelatine
150 g Marzipanrohmasse
30 g Mohn
250 ml Milch
2 Eier, Gröߟe M
40 g Zucker
200 g Schlagsahne
1 Orange
Kakaopulver zum Bestäuben


Zubereitung

Den Mohn in einem Mörser leicht zerreiben. Die Marzipanrohmasse raspeln, mit der Milch und dem Mohn in einen Topf geben und aufkochen. Sobald sich das Marzipan aufgelöst hat, den Topf vom Herd ziehen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Nun die Eier trennen. Die Eigelbe mit dem Zucker cremig rühren. Anschlieߟend 2 EL Marzipanmasse in die Eigelbmasse geben und dann unter die restliche Marzipanmasse rühren. Nun die Masse vorsichtig erhitzen (nicht kochen), bis die Creme anfängt anzudicken.

Die Gelatine ausdrücken und in die Creme geben. Alles gut verrühren, bis sich die Gelatine vollständig aufgelöst hat. Die Creme kalt stellen, bis sie halbfest ist. In der Zwischenzeit die Sahne und das Eiweiߟ getrennt steif schlagen. Danach das Eiweiߟ und die Sahne vorsichtig unter die Creme heben. Die Creme in Gläser füllen und für mindestens 4 Stunden kalt stellen.

Die Orange schälen, sodass die weiߟe Haut entfernt wird. Mit einem scharfen Messer werden nun vorsichtig die Orangenfilets herausgeschnitten. Die Marzipan-Mohn-Creme mit Kakaopulver bestäuben und mit den Orangenfilets verzieren.

[Bild: Marzipancreme0112_01.JPG]

Die vorbereiteten Zutaten für die Creme.

[Bild: Marzipancreme0112_02.JPG]

Den Mohn im Mörser leicht zerreiben.

[Bild: Marzipancreme0112_03.JPG]

Geraspelte Marzipanrohmasse mit dem Mohn und Milch im Topf aufkochen lassen.

[Bild: Marzipancreme0112_04.JPG]

Das Marzipan hat sich aufgelöst. Jetzt schnell vom Herd ziehen, sonst wird das ganze zu dick.

[Bild: Marzipancreme0112_05.JPG]

Eigelb mit Zucker cremig rühren und ca. 2 EL der Marzipanmasse unterrühren.

[Bild: Marzipancreme0112_06.JPG]

Eigelbmasse, Gelantine und Sahne unter die Creme heben.

[Bild: Marzipancreme0112_07.JPG]

Die steif geschlagenen Eiweiߟ werden im Anschluss ebenfalls unter die Creme gezogen.

[Bild: Marzipancreme0112_08.JPG]

Die fertige Marzipan-Mohn-Creme angerichtet in einem Glas. Als Deko mit Kakaopulver bestreuen und mit Orangenfilets belegen.


Diese tolle Creme eignet sich nicht nur als Dessert. Auch als Belag für einen leichten Biskuitboden ist sie bestens geeignet. Also ruhig ein wenig mehr davon zubereiten!
Das probiere ich am Wochenende! Mir lief schon beim Lesen das Wasser aus den Mundwinkeln... :-)