Fire Eaters BBQ Forum
Hot Curry-Ketchup mit Äpfeln - Druckversion

+- Fire Eaters BBQ Forum (https://www.fire-eaters-bbq.net/forum)
+-- Forum: Grillen, BBQ und Outdoorküche (https://www.fire-eaters-bbq.net/forum/forumdisplay.php?fid=3)
+--- Forum: Saucen, Marinaden, Dips und Co. (https://www.fire-eaters-bbq.net/forum/forumdisplay.php?fid=13)
+--- Thema: Hot Curry-Ketchup mit Äpfeln (/showthread.php?tid=310)



[center][color=#0000FF][size=large][u][b]Hot Curry-Ketchup mit Äpfeln[/b][/u][/size][/color][/center] Angeregt du den - Col Pain - 15.10.2010

Hot Curry-Ketchup mit ߄pfeln

Angeregt du den Thread Habanero Curry Gewürzketchup im Hot-Pain Forum, haben wir heute einmal selbst ein Ketchup mit vielen leckeren Gewürzen und einer ordentlichen Schärfe produziert. Natürlich bekommt ihr das Rezept und die Bilder von der Herstellung. Die Bilder und Rezepte der Gewürzmischungen findet ihr, wenn ihr in der Zutatenliste auf die Links klickt.

Zutaten

2 ߄pfel, in kleinen Stücken (Granny Smith)
4 EL Tomatenmark
4 Tomaten
2 rote Zwiebeln, fein gewürfelt
4 Zehen Knoblauch, gepresst
400 ml Cola
4 EL Granatapfelessig
6 TL Curry
2 EL Honig
5 TL Salz
2 EL Chili-ߖl zum Anbraten
2 TL mittelscharfer Senf
2 TL Garam Masala
2 TL Tandoori Masala
2 Lorbeerblätter
2 TL Paprikapulver
1/8 TL Habanero-Pulver
etwas Salz zum Abschmecken
4 TL braunen Zucker
1 TL Tapatß­o Hot Sauce
1 TL Worcestershire Sauce
ca. 1 EL Soya Sauce


Zubereitung

Die fein gewürfelten Zwiebeln und den gepressten Knoblauchin etwas Chili-ߖl anbraten. Den Honig dazu geben und die Zwiebeln etwas karamellisieren lassen. Die Tomaten, Lorbeerblätter und kleingeschnittene ߄pfel hinzufügen und weiter köcheln lassen Dann mit der Cola ablöschen und die Cola auf ca. 1/4 Masse zu einem dicken Sirup reduzieren lassen.
Essig hinzufügen, die Lorbeerblätter heraus nehmen und dann einmal kräftig durchpürieren.
Anschlieߟend mit Tomatenmark und Senf andicken. Salz, Currypulver, Garam Masala und Tandoori Masala hinzugeben und nochmals aufkochen. Das Ganze weiter köcheln lassen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
Mit Tapatß­o Hot Sauce, Salz, braunem Zucker, Soya Sauce und Worcestershiresauce abschmecken.
Heiߟ in Twist-Off Gläser abfüllen, fertig.

[Bild: HotCurryKetchup1010_06.JPG]

Die Zutaten bereit stellen

[Bild: HotCurryKetchup1010_07.JPG]

Beim Kochen

[Bild: HotCurryKetchup1010_08.JPG]

Alles schön püriert

[Bild: HotCurryKetchup1010_09.JPG]

Ab in die Gläser

[Bild: HotCurryKetchup1010_10.JPG]

Etiketten drauf und fertig



Wahnsinn! Bin erstaunt was ihr uns hier in letzter Zeit alles an tollen Rezepten bereitstellt :P - Gast - 16.10.2010

Wahnsinn! Bin erstaunt was ihr uns hier in letzter Zeit alles an tollen Rezepten bereitstellt Tongue


Du sollst nicht staunen, mein junger Schüler! Du solltest doch wissen, was wir noch alles drauf haben. :devil: - Col Pain - 16.10.2010

Du sollst nicht staunen, mein junger Schüler! Du solltest doch wissen, was wir noch alles drauf haben. :devil:


Ich kann nur sagen Lecker! Auch die Schärfe stimmt, ok vllt. nicht bei jedem :lol: mein Kumpel läuft immer noch auf und - Gast - 16.10.2010

Ich kann nur sagen Lecker!
Auch die Schärfe stimmt, ok vllt. nicht bei jedem LOL
mein Kumpel läuft immer noch auf und ab :weg: :devil:


Da hilft doch ein Schluck "Tod aus der Flasche"! Danach kommt ihm der Ketchup seeeehr mild vor. :devil: - Col Pain - 17.10.2010

Da hilft doch ein Schluck "Tod aus der Flasche"! Danach kommt ihm der Ketchup seeeehr mild vor. :devil: