Unsere Chilisaison 2011
#19
Und weiter geht´s. Unsere Pflanzen haben sehr positiv auf die erste Düngergabe mit Algoflash reagiert und es uns mit einem kräftigen Wachstumsschub gedankt. Die Pimenta da Neyde färbt sich jetzt immer stärker violett und die C. anuum legen sich mächtig ins Zeug. Bilder gibt es natürlich auch wieder.

[Bild: Chili0311_02.JPG]

Unter den LSR wächst es ordentlich - die Nachzügler legen jetzt auch los

[Bild: Chili0311_03.JPG]

Die Pimenta da Neyde färbt sich violett

[Bild: Chili0311_04.JPG]

Die Jalapeß±os gehen mächtig ab

[Bild: Chili0311_05.JPG]

Auch die Golden Marconi entwickeln sich gut

[Bild: Chili0311_06.JPG]

Auf der Lichtanlage stehen immer noch Porree, Sellerie, Zwiebeln und einige andere Gemüsepflanzen


Wir hoffen, dass in den nächsten Tagen unser Entsorgungsbetrieb wieder Kompost ausliefert. Bereits im Januar hatten wir danach gefragt und wurden auf Mitte März vertröstet. Sobald die Firma wieder liefern kann, planen wir eine kleine Bestellung von 10 m³ Kompost zur Bodenverbesserung im Garten und den GWH. Unsere eigenen Komposthaufen reichen bei weitem nicht mehr aus.

So langsam wird es Zeit, dass wir im Garten richtig loslegen können. Für unseren Meerrettich wird es höchste Zeit, denn die Fechser beginnen, auszuschlagen und müssen dringend in die Erde. Leider haben wir nachts immer noch Frost, aber der Wetterbericht verspricht Besserung. Am Tage ist das Wetter ja schon sehr gut. Wir haben Plusgrade und einen strahlend blauen Himmel.

Natürlich werden wir berichten, wie es weitergeht.
Ve|ga|ner: indianisch für "Zu dumm zum Jagen."

[Bild: Signatur.png]

Im Namen des Smokers, der Kugel und des heiligen Habanero
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Und weiter geht´s. Unsere Pflanzen haben sehr positiv auf die erste Düngergabe mit Algoflash reagiert und es uns mit ei - von Col Pain - 07.03.2011, 11:53

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste