Zu Silvester wieder Chili con Carne
#1
Zu Silvester wieder Chili con Carne

Auch in diesem Jahr wünschen sich unsere Gäste für die Silvesterparty ein Chili con Carne. Das sollen sie auch bekommen. Da ein ordentliches Chili einen Tag durchziehen sollte, haben wir es heute schon vorbereitet. Das Rezept haben wir auch noch etwas verändert, deshalb hier das neue Rezept und die Bilder der Zubereitung.

Zutaten

ca. 600g Kidneybohnen, trocken
1000g Rinderhackfleisch
1 groߟe Gemüsezwiebel
3 bis 5 Lauchzwiebeln, je nach Gröߟe
6 Knoblauchzehen, geräuchert
1 groߟe Dose geschälte Tomaten (850ml)
2 EL Tomatenmark
300ml Rinderbrühe
1 TL Jalapenopulver
½ TL Habaneropulver
1½ TL Cayennepulver (kein Cayennepfeffer aus dem Supermarkt!)
½ TL Kreuzkümmel (Cumin)
Salz
ߖl zum Braten
Wasser nach Bedarf


Zubereitung

Die Bohnen werden 12 bis 24 Stunden vor dem Kochen eingeweicht. Alternativ kann man auch Kidneybohnen aus der Dose nehmen, die man vorher gut abspült. Die Bohnen werden so lange gekocht, bis sie aufplatzen. Anschlieߟend das Kochwasser abgiessen.

Währenddessen wird das Rinderhackfleisch mit Salz und Cayennepulver gewürzt und in ein wenig ߖl krümelig gebraten. Die Gemüsezwiebel wird in feine Würfel, die Lauchzwiebeln in feine Ringe geschnitten. Dosentomaten mit einer Gabel zerquetschen.

Im Anschluߟ kommt das Hackfleisch in einen Topf, Kessel oder Dutch Oven. Die Dosentomaten werden mit Saft hinzugegossen. Rinderbrühe angiessen, Zwiebeln hinzugeben, den Knoblauch hineinpressen, Tomatenmark dazugeben und die Bohnen hinzufügen.

Das Ganze wird wird mit Salz, Jalapenopulver, Habaneropulver und Kreuzkümmel gewürzt. Noch 20 bis 30 Minuten köcheln lassen und immer wieder umrühren.

Besonders gut schmeckt das Chili, wenn es am nächsten Tag noch einmal aufgewärmt wird, da dann die Schärfe schön durchgezogen ist und sich die Aromen voll entfalten können.

Wer möchte, kann natürlich auch andere Chilipulver verwenden, Hauptsache, sie sind scharf und aromatisch. Zum Chili kann man z.B. Baguette, Sour Cream oder Tortilla Chips servieren.

[Bild: CcC1210_01.JPG]

Die eingeweichten Bohnen vorkochen

[Bild: CcC1210_02.JPG]

Das Rinderhackfleisch krümelig braten

[Bild: CcC1210_03.JPG]

Die zerkleinerten Dosentomaten dazu geben

[Bild: CcC1210_04.JPG]

Gemüsezwiebel und die Lauchzwiebeln hinein geben

[Bild: CcC1210_05.JPG]

Als letztes die vorgekochten Bohnen mit in den Topf geben und noch mit etwas Flüssigkeit auffüllen

[Bild: CcC1210_06.JPG]

Das fertig Chili con Carne
Der Mensch hat nicht die Spitze der Nahrungskette erklettert, um Gemüse zu essen...!

[Bild: Signatur.png]
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
[center][color=#0000FF][size=large][u][b]Zu Silvester wieder Chili con Carne[/b][/u][/size][/color][/center] Auch in di - von Alyx Pain - 30.12.2010, 18:31

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste