Gänsebrust
#4
das ist mir durchaus begekannt - und bis jetzt hab ich immer - auch früher mein vater - alles mit normalsalz gepökelt. auch der demeter standart ist ohne nitrat.
darum hab ich einiges an literatur gewälzt- die mindestmenge an nitrirpökelsalz liegt -angeblich-bei 11g/kg fleisch. ich nehm etwas mehr. schwein und rind hab ich immer ganz ohne gemacht - eben nur jetzt für das geflügel.

ich hoffe auch, vom nächsten Leckerbissen ein schönes bild zu bekommen - beim letzten war der Akku leer - die meute hungrig!

fleisch aus dem Supermarkt kauf ich sowieso nicht - allein das wissen, wie die Tiere tw gehalten werden - da dreht es mir den magen um! beim Schweinefleisch vom Bauern muss ich fast 1/3 weniger kaufen - wegen der viel niedrigeren wassergehaltes.
fleisch von gekauften geflügel vom Supermarkt - geht gar nicht - ist geschmacklich schon gar nicht mein fall.das wissen um die haltungsbedingungen dazu - da vergeht mir der Appetit.

ich hab heuer 14 puten, 5 Gockeln (wenig!) 8 enten - davon 1 Wildente, 5 gänse, dazu 3wildenten vom förster (getauscht gegen eine suppenhenne), 1schaf (Jährling, bekomm ich im Januar) getauscht gegen 2 puten - den rest nehm ich vom demeter Bauernhof und fisch.

naja - fast wie in der Steinzeit - hauptsächlich tauschgeschäffte!
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen Babys
www.kaktussnake.de
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Gänsebrust - von kaktussnake - 30.12.2014, 10:27
RE: Gänsebrust - von Col Pain - 31.12.2014, 10:10
RE: Gänsebrust - von Alyx Pain - 31.12.2014, 10:20
RE: Gänsebrust - von kaktussnake - 31.12.2014, 11:04
RE: Gänsebrust - von Col Pain - 31.12.2014, 11:21

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste