Kalträuchern mit oder ohne Zug....?
#1
Hallo Leute,

Meine Fische räucher ich ja immer heiss.
Käse habe ich bisher kalt geräuchert.
Das habe ich aber nicht in meinem großen Räucherofen gemacht, sondern in einer kleinen Box.
Unten Sparbrand und oben zwei Gitter für den Käse. 
Unten an der Box kann ich die Zuluft regeln.
Abzug ist da eigentlich keiner da ausser oben nem kleinen Luftspalt an der Tür. 
Und bei Käse hat das auch alles geklappt.
Nun wollte ich mich mal an Rinderfilet wagen und paar Räucherlinge selbst herstellen, eine gute Anleitung gibts ja hier.
Nun lese ich aber immer wieder von " gutem Durchzug".....
Heisst das, ich sollte in meiner Box nen Abzug vorsehen, damit der Rauch ungehindert abziehen kann?
Das wäre an sich kein Problem,  aber verkürzt der Durchzug nicht auch die Brenndauer des Sparbrandes?

Freue mich auf Eure Tipps bzw. Erfahrungen! !
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Kalträuchern mit oder ohne Zug....? - von LM2000 - 04.11.2015, 11:48

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste