Schweinenussbraten
#1
Vorgesten habe ich bei Aufrämarbeiten im den Gefrierschränken noch ne Schweinenuߟ gefunden, die unbedingt raus wollte. Diesen Gefallen habe ich ihr getan, sie aufgetaut und mit "Schwein" von den Salzburger BBQ-BULLs gewürzt. Diese Gewürzmischung ist wirklich excelent und wird von mir gelegentlich mit etwas Chipotle gepimpt.

Bei diesem sonnigen Sonntag wäre es wirklich eine Schande gewesen drinne zu kochen.

Des Weiteren kamen noch 3 mittlere Zwiebeln, eine geriebene Kartoffel, eine geriebene Möhre, ein Lorbeerblatt, 2L klare Brühe und ein Schuߟ Wasser in den DO:

[Bild: zcvlpe.jpg]

[Bild: 93p5cu.jpg]

[Bild: hvw7ff.jpg]

[Bild: ybwz3x.jpg]

[Bild: g3dj7p.jpg]

[Bild: amyy8.jpg]

4 Brekkies drunter, 8 oben drauf:

[Bild: sw6e8n.jpg]

4 Brekkies drunter, 8 oben drauf:



Als Beilagen gab´s Kartoffelbrei:

- mehlig kochende Kartoffeln kochen
- Butter
- Salz
- Muskart
- Milch

- Kartoffeln kleinstampfen
- Butter, Salz, Muskart dazu, nochmal kleinstampfen
- beim Stampfen solange Milch dazu geben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Erbsen mit Möhren_

- 1 Dose Erbesen und Möhren
- 1 Mittlere Zwiebel
- Kräuterbutter
- Salz

- Zwiebel fein würfeln
- andünsten
- Brühe vom Gemüse wegschütten und ab in den Topf mit dem Gemüse
- Kräuterbutter und Salz dazu

Fleisch nach 80 Minuten:

[Bild: 2uwcfo.jpg]

[Bild: tt5pli.jpg]

[Bild: 6cf2yh.jpg]

[Bild: yxehio.jpg]

Dazu ein Hopfenkalschale und der Sonntag ist Dein Freund!!!


Das Fleisch hätte ien klein wenig saftiger sein können, aber beim DO arbeite ich seltenst mit Themometer, dafür war es sehr zart und hat saulecker geschmeckt!!!

Die restliche Sauce ist in der Gefriertruhe gelandet und wartet auf eine Verwendung als Saucenbasis.


Schönen Sonntag noch!!!


Gruߟ,

BBQ-County :buddy:
Grill - Fly - Heavy Metal

<!-- w --><a class="postlink" href="http://www.bbq-county.de">www.bbq-county.de</a><!-- w -->
Zitieren
#2
Ein schönes Sonntagsessen. :clap:

Auch wenn es nicht so saftig war, Geschmack ist doch die Hauptsache. Irgendwie krieg ich jetzt mächtig Kohldampf und wenn ich daran denke, daߟ ich mich nachher noch um die Würste und den Schinken kümmern muss...
Ich glaube, Alyx muss mich nachher mächtig zurückhalten, sonst fall ich noch über das Zeug her, wofür es aber definitiv noch zu früh wäre.

mfg Col
Ve|ga|ner: indianisch für "Zu dumm zum Jagen."

[Bild: Signatur.png]

Im Namen des Smokers, der Kugel und des heiligen Habanero
Zitieren
#3
Absolut tolles Gericht! Ganz nach meinem Geschmack.
Ich werde meine Familie und mich damit füttern.........aber:

Zur Saftigkeit :
wäre es denn nach 2 1/2 Std noch saftig gewesen?

Ich hab ein Maverik ET 73 mit Kabel . Kann man dieses Termometer in den DO legen?
welchen Fühler muss ich dann reinlegen ? Den Garraumfühler oder den KT-Fühler für das Fleisch? Kann das Kabel durch die kleine ߖffnung am Topfrand legen, oder ist die Temperatur schädlich für das Kabel? Es darf nicht heiߟer als 200°C sein!


welche KT sollte das Fleisch haben?
Zitieren
#4
Trocken kann im DO eigenlich nichts werden, aber natürlich kannst du Fleisch auch übergaren. Dann fällt es dir schon beim Herausnehmen auseinander.

Mit den normalen Fühlern vom Maverick wäre ich da ein wenig vorsichtig, denn ein DO kann verdammt heiߟ werden. Es gibt aber auch dafür hochtemperaturbeständige Meߟfühler, die kannst du verwenden. Natürlich muss auch im DO der KT-Fühler ins Fleisch.

Kerntemperaturen für verschiedene Fleischsorten findest du hier: Fire Eaters BBQ - Kerntemperaturtabelle. Die gilt sowohl für Grill/Smoker, wie auch für den DO oder auch im Backofen. Die Zubereitung ändert ja nichts daran, wann das Fleisch gar ist.

Wenn du dich nicht traust, mit dem Maverick zu arbeiten (mach ich auch nicht), aber dennoch genau die richtige KT erzielen willst, kannst du dir ja auch ein Instantread-Thermometer kaufen und ab und an damit die KT prüfen. Irgendwann hast du das aber auch im Gefühl.
Ve|ga|ner: indianisch für "Zu dumm zum Jagen."

[Bild: Signatur.png]

Im Namen des Smokers, der Kugel und des heiligen Habanero
Zitieren
#5
Das nenn ich mal Aufklärung.
OK, das mit den KT hätt ich auch selbst wissen können.


Du Col, du machst mich noch arm. Immer willst du das ich Geld ausgebe. :zeter:
Spaߟ beiseite:
So ein Instantread-Termo bleibt dann die ganze Zeit im Fleisch? Wenn nicht, dann kann ich doch auch mal das Mav. einstechen und eben messen. Das spart Geld und ........߄rger mit Frauchen.
Zitieren
#6
Ein Instantread stichst du nur kurz ein und es zeigt dir dann sofort die KT an. Stell es dir einfach wie ein schnelles Fieberthermometer vor. Braucht man nicht unbedingt. Es sei denn, man will seine Bratwurst oder sein Steak auch noch nach KT grillen. Wink
Ve|ga|ner: indianisch für "Zu dumm zum Jagen."

[Bild: Signatur.png]

Im Namen des Smokers, der Kugel und des heiligen Habanero
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste