Meine unproffesionelle Chilizucht
#11
Schön Fortschritte haben deine Pflanzen gemacht. Sehen wirklich schön aus.

mfg Alyx
Der Mensch hat nicht die Spitze der Nahrungskette erklettert, um Gemüse zu essen...!

[Bild: Signatur.png]
Zitieren
#12
Meine Chilis entwickeln sich so weit ganz gut:

[Bild: s2mxm9.jpg]

Ich stelle die Pflänzen immer nachmittags so zwischen vier und fünf auf die Haustürtreppe. Da bekommen Sie ca. 1 Stunde direktes Sonnenlicht und stehen dann im Schatten. Trotzdem sehen drei der Pflanzen so aus:

[Bild: wmncez.jpg]

[Bild: vohcmw.jpg]

Frage 1:

Was mach ich verkehrt???


Des weiteren entwickeln sich bei einigen schon die Blüten:

[Bild: bfm3qd.jpg]

[Bild: 1iz468.jpg]

Frage 2:

Ich hab gelesen, daߟ Chilis zweigeschlechtlich sind und sich selber, bzw. gegenseitig befruchten. Muߟ ich die einzelnen Sorten jetzt weit voneinander wegstellen, damit ich keine Mischsorten bekomme???



Vielen Dank schon mal!!!



Gruߟ,

BBQ-County :buddy:
Grill - Fly - Heavy Metal

<!-- w --><a class="postlink" href="http://www.bbq-county.de">www.bbq-county.de</a><!-- w -->
Zitieren
#13
Das könnte sich um einen Sonnenbrand handeln, oder aber es fehlen Nährstoffe. Wie düngst du denn die Pflanzen?
Chilis bestäuben sich tatsächlich gegenseitig. Aber keine Sorge: wenn du keine Samen davon gewinnen willst macht das nix. Die Früchte in diesem Jahr sind noch sortenrein. Erst aus den Samen können Kreuzungen herauskommen.

mfg Col
Ve|ga|ner: indianisch für "Zu dumm zum Jagen."

[Bild: Signatur.png]

Im Namen des Smokers, der Kugel und des heiligen Habanero
Zitieren
#14
Mit was düngt Ihr die Chilis???

Demnächst kommen die eh in gröߟere Töpfe, dann kann ich auch etwas Dünger untergraben.



Gruߟ,

BBQ-County :buddy:
Grill - Fly - Heavy Metal

<!-- w --><a class="postlink" href="http://www.bbq-county.de">www.bbq-county.de</a><!-- w -->
Zitieren
#15
So lange sie drin stehen, bekommen unsere Chilis alle 1 bis 2 Wochen 3ml Algoflash pro Liter Gieߟwasser. Draussen wird der Boden mit Thomaskali, Rinderdung und Hornspänen vorbereitet. Als Kopfdünger gibt es dann später Brennesseljauche. Klappt wunderbar.
Ve|ga|ner: indianisch für "Zu dumm zum Jagen."

[Bild: Signatur.png]

Im Namen des Smokers, der Kugel und des heiligen Habanero
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste