Creme Catalane
#1
Creme Catalane

Nach unserem Schweinebraten in Salzkruste musste unbedingt noch ein leckeres Dessert her. Also wurde eine Creme Catalane angerührt. Das geht schnell und schmeckt lecker.

Zutaten

10 Eigelbe
1 Liter Milch
250 g Zucker
70 g Maisstärke
1 Zitrone, davon die Schale
1 Stange Zimt
8 EL Zucker
8 feuerfeste Schälchen (Durchmesser ca. 10 cm)

Zubereitung

250g Zucker mit 800ml Milch vermengen Die Zitronenschale und die Zimtstange dazugeben und aufkochen lassen. Inzwischen die 10 Eigelb schaumig rühren, die restliche Milch und die Stärke hinzufügen. Das Ganze der kochenden Milch beimengen und noch einmal unter ständigem Rühren eine Minute lang aufkochen. Die Creme in die Keramikschalen geben und auf Zimmertemperatur auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit je 1 EL Zucker überstreuen und am besten mit einem Bunsenbrenner (oder im Kugelgrill) karamellisieren.

[Bild: Catalane0509_01.JPG]

Die heiߟe Creme wird in Keramikschälchen gefüllt

[Bild: Catalane0509_02.JPG]

Nach dem Abkühlen Zucker darüber streuen und mit einem Brenner oder im Grill karamellisieren


Ein solches Dessert ist wirklich schnell gemacht und findet Anklang bei Jung und Alt.

mfg Col
Ve|ga|ner: indianisch für "Zu dumm zum Jagen."

[Bild: Signatur.png]

Im Namen des Smokers, der Kugel und des heiligen Habanero
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste