Kirschmichel aus dem Kugelgrill
#1
Kirschmichel aus dem Kugelgrill

Als Dessert nach unserem Rolli am Samstag hatten wir uns für Kirschmichel entschieden. Das geht schnell und schmeckt lecker.

Zutaten

1Weiߟbrot oder Toastbrot
1 kg Süߟ- oder Sauerkirschen
4 Eier
100g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
3 EL Rum (Stroh 80)
250ml Milch
1 Prise Zimt
Butter
Semmelbrösel
feuerfeste Keramikförmchen


Zubereitung

Die feuerfeste Förmchen mit Butter einstreichen und mit Semmelbrösel ausstreuen. Weiߟbrot in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, ausstechen oder passend ausschneiden und die Böden der Förmchen damit auslegen. Kirschen waschen, entsteinen und eine dicke Schicht Kirschen auf die Weiߟbrotscheiben geben. Den Abschluss bildet eine Schicht Weiߟbrot. Eier, Zucker, Vanillezucker, Rum, Zimt und Milch mit einem Schneebesen verrühren. Die Masse auf die Förmchen verteilen. Bei ca. 220 °C im Kugelgrill 45 bis 50 Minuten backen. Noch warm servieren. Dazu passt Vanillesoߟe.

[Bild: Kirschmichel0509_01.JPG]

Die gefüllten Förmchen

[Bild: Kirschmichel0509_02.JPG]

Nach 45 Minuten in der Kugel waren die Miniaufläufe fertig.


Schmeckt lecker, ist aber beim Löffeln aus den Förmchen teilweise sehr heiߟ.

mfg Alyx
Der Mensch hat nicht die Spitze der Nahrungskette erklettert, um Gemüse zu essen...!

[Bild: Signatur.png]
Zitieren
#2
super lecker und schnell gemacht :-)

hier mal mein endprodukt ;D
[Bild: 79jp3cadzmr.jpg]
Zitieren
#3
Hi!

Das schaut ja superlecker und superschön aus! Wow - das werd ich evtl. am WE machen - super - danke!

Lg

Trina
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste