Nuss- Müsliriegel
#1
Zutaten:

15g Mandeln (gehackt)
20g Walnüsse (gehackt)
15g Haselnüsse (gehackt)
30g Sesam
20g Leinsamen
50g Sojaflocken
10g Proteinpulver (nach Geschmack)
2 Eier
Flüssigsüߟstoff, ggf. Backaroma (Honig, Rum)




Zubereitung:

Mandeln, Nüsse, Sesam und Leinsamen, sowie Sojaflocken und Proteinpulver in eine Schüssel geben. Alles gut vermischen. Eier zugeben und gut verrühren, bis eine gleichmäߟige, zähe Masse entsteht.

Mit Süߟstoff und Backaroma abschmecken. Hierbei sollten Sie allerdings beachten, daߟ der Süߟstoff beim Backen einen Teil seiner Süߟkraft verliert. Entsprechend ggf. etwas höher dosieren. Alles anschlieߟend 10 Minuten durchziehen lassen.

Backofen auf 130° vorheizen. Riegelmasse ca. 1cm dick auf dem Backblech „en bloc“ verteilen und für ca. 40-50min. zum Aushärten in den Backofen geben. Anschlieߟend mit einem scharfen Messer in Riegel zerteilen.

Die Angaben reichen für ca. 12 Riegel.


Angehängte Dateien
.jpg   lol!.JPG (Größe: 29,98 KB / Downloads: 3)
Zitieren
#2
Proteinpulver? Bäääh, lass weg das Zeuch! Als Basis sonst schon sehr gut, fehlt aber Süsse oder Schärfe. Oder besser beides. Mal Zartbitterkuvertüre mit einem Hauch Lemon Drop drüber und ein wenig Honig drin probieren. Den Süߟstoff lass mal lieber auch weg. Das bekommt nur Diabetikern. Aber ansonsten tolles Rezept. :thx:
Ve|ga|ner: indianisch für "Zu dumm zum Jagen."

[Bild: Signatur.png]

Im Namen des Smokers, der Kugel und des heiligen Habanero
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste