Ein Gusseisenset von Barbecook
#1
Alyx hat wieder einmal, wie Frauen so sind, der Einkaufswahn gepackt. Zum Glück bezieht sich dieser Wahn nicht, wie bei anderen Frauen, auf Schuhe, sondern auf BBQ-Hardware. Da uns noch ein paar anständige Gusseisenpfannen fehlten, kam uns dieses Angebot bei Amazon gerade recht: Barbecook Kochset mit Geschenkholzkiste für 92,98€. Enthalten sind:

  • eine Pfanne mit 24,5 cm Durchmesser
  • eine Pfanne mit 30 cm Durchmesser
  • ein Stieltopf mit 19 cm Durchmesser
  • ein Kochtopf mit 31 cm Durchmesser (auch als Dutch Oven verwendbar)
  • eine Grillplatte 23x51 cm (auch als Griddle bekannt)
  • ein Pfannenknecht
  • und ein Deckelheber[/list:u]

    Alle Gussteile sind mit einer Schutzschicht versehen und sind nach dem Abwaschen sofort einsatzbereit (wobei sich vermutlich ein vernünftiges Einbrennen gerade bei den Töpfen empfiehlt). Fast jedes Teil ist dabei einzeln in eine Nylontasche verpackt und die Holzkiste ist sehr praktisch zum Transport, auch wenn unsere Postbotin aufgrund des Gewichtes am Ende ihrer Kräfte war. Natürlich gibt es auch Fotos von unserer Neuanschaffung.

    [Bild: Babecook01.JPG]

    Die Lieferung erfolgt in einer praktischen Holzkiste

    [Bild: Babecook02.JPG]

    Fast alle Gussteile sind in Nylontaschen einzeln verpackt

    [Bild: Babecook03.JPG]

    Die beiden Pfannen

    [Bild: Babecook04.JPG]

    Der Stieltopf

    [Bild: Babecook05.JPG]

    Die Grillplatte für schöne Brandings auf Steak und Co.

    [Bild: Babecook06.JPG]

    Der groߟe Topf, den man auch als 12er DO verwenden kann

    [Bild: Babecook07.JPG]

    Der Pfannenknecht und der Deckelheber

    [Bild: Babecook08.JPG]

    Ein Blick in die vollgepackte Kiste


    Wir denken, die neue Hardware wird uns gute Dienste beim BBQ erweisen. Oftmals haben wir einige gusseiserne Teile schon schmerzlich vermisst. Natürlich werden wir euch darüber berichten, welche Gerichte wir daraus zaubern.
Ve|ga|ner: indianisch für "Zu dumm zum Jagen."

[Bild: Signatur.png]

Im Namen des Smokers, der Kugel und des heiligen Habanero
Zitieren
#2
Hab ich vor wenigen Tagen im Netz schon gesehen, und nun hier.

Das wäre doch für meinen Einstieg die bessere Option als ein einzelner Dutch Oven gewesen, da gleich mehrere Teile im Set sind. Und das für nur wenige Euronen mehr.
Da bietet Barbecook echt ne ganze Menge für das Geld!
zwei Pfannen mit unterschiedlichem Durchmesser, einen Stieltopf, ein Kochtopf oder Dutch Oven, eine coole Grillplatte, Pfannenknecht und Deckelheber
Schade eigentlich........ aber ich rede mir ein, dass die Qualität nicht so hochwertig ist wie mein erster DO.

:cry: :cry: :cry: :cry:
Zitieren
#3
Das brauchst du dir nicht einreden, das ist tatsächlich so! Der DO aus dem Set hat z.B. keine Beine und den Deckel kann man nicht als Pfanne "missbrauchen". Die Qualität ist zwar immer noch recht gut, aber kann eben mit Camp Chef oder Lodge nicht mithalten. :nod:
Ve|ga|ner: indianisch für "Zu dumm zum Jagen."

[Bild: Signatur.png]

Im Namen des Smokers, der Kugel und des heiligen Habanero
Zitieren
#4
:ok: :freu: :freu: :freu: :koch:

heute gibt es die groߟe Einweihung des Dutch Oven. Ne Gulaschsuppe! :bäh:
Wir sind scghon gespannt wie lange es dauert und wie leckerschmecker es ist.... :buddy:

Morgen kommt der Smoker dran..........
Zitieren
#5
Na dann mal viel Erfolg und vergiss die Bilder nicht! Wir wollen Bilder
Ve|ga|ner: indianisch für "Zu dumm zum Jagen."

[Bild: Signatur.png]

Im Namen des Smokers, der Kugel und des heiligen Habanero
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste