Gewürzgurken "Spreewälder Art"
#1
Gewürzgurken "Spreewälder Art"

Vor ein paar Wochen haben wir nicht nur Gegorene Gurken und Senfgurken produziert, sondern auch Gewürzgurken nach Spreewälder Art. Da diese leider ein paar Wochen zum Durchziehen benötigen, konnten wir sie auch erst jetzt probieren. Wir posten aber keine Rezepte, von denen wir nicht selbst überzeugt sind, also können wir dies erst jetzt (nach dem Probieren) tun.

Zutaten

3 kg kleine, feste Einlegegurken

für den Sud

1 Liter Essig (10% Säureanteil oder Spritessig)
5 Liter Wasser
2 handvoll Salz
500 Gramm Zucker

pro Glas dazu

1 bis 2 TLSenfkörner
frischer, gehackter Dill nach Geschmack
1 Zwiebel in Ringen
6 Pfefferkörner
2 Pimentkörner
Estragon
1/4 Lorbeerblatt


Zubereitung

Die Gurken werden gewaschen und in Schraubgläser geschichtet. Währenddessen werden die Gewürze mit Essig, Wasser, Salz und Zucker aufgekocht. Die Lake wird anschlieߟend nach dem Abkühlen über die Gurken gegossen, so dass diese vollständig bedeckt sind. Das Ganze wird nun 10 bis 15 Minuten eingekocht.
Nach 8 Wochen sind die Gurken gut durchgezogen und können verzehrt werden.

[Bild: Gewuerzgurken.JPG]
Die fertigen Gewürzgurken
Ve|ga|ner: indianisch für "Zu dumm zum Jagen."

[Bild: Signatur.png]

Im Namen des Smokers, der Kugel und des heiligen Habanero
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste