Vanillekipferl
#1
Vanillekipferl

In 3 Wochen ist Weihnachten. Höchste Zeit also, die Plätzchenvorräte aufzufüllen. Ein Klassiker sind dabei unter anderem Vanillekipferl. Viele Leute machen die aus Bequemlichkeit aus fertigem Teig, der nur noch geformt und gebacken werden muss. Das muss aber nicht sein, denn auch der Teig lässt sich ganz einfach selbst machen. Also haben wir heute mal wieder Vanillekipferl gebacken und dabei fleiߟig Bilder gemacht, so dass wir euch hier auch das Rezept vorstellen können.

Zutaten für ca. 80 Stück

250 g weiche Butter
100 g Puderzucker
Salz
1 Vanilleschote
1 mittelgroߟes Ei
300 g Mehl (Typ 405)
150 g gemahlene Mandeln
50 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
etwas Mehl für die Arbeitsfläche


Zubereitung

Die Butter wird mit dem Puderzucker und einer Prise Salz in eine Schüssel gegeben. Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Vanillemark herauskratzen. Alles mit einem Schneebesen verrühren, dann das Ei unterrühren. Anschlieߟend das Mehl und die Mandeln darüber streuen und mit den Händen zu einem Teig kneten, bis er nicht mehr an den Fingern kleben bleibt. Die Schüssel mit dem Teig nun abgedeckt im Kühlschrank 30 Minuten ruhen lassen.
Nach der Ruhezeit aus dem Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 2 bis 3 Teigrollen mit einem Durchmesser von ca. 1,5 cm formen. Dann den Teig in gleichgroߟe Stücke schneiden und mit den Händen daraus die Kipferl formen. Die Kipferl auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Auf der untersten Schiene im Backofen bei 175°C Ober-/Unterhitze für ca. 12 bis 15 Minuten backen. Sie sollten dabei recht hell bleiben, müssen aber durchgebacken sein.
Den Zucker und den Vanillezucker in einer flachen Schale oder auf einem Teller vermischen. Die Kipferl gleich nach dem Backen darin wenden und auf einem Gitter auskühlen lassen. Am Besten bewahrt man die fertigen Kipferl in einer gut schlieߟenden Dose auf.

[Bild: Vanillekipfel1210_01.JPG]

Die Zutaten

[Bild: Vanillekipfel1210_02.JPG]

Butter, Puderzucker und Salz verrühren

[Bild: Vanillekipfel1210_03.JPG]

In die entstandene Masse das Ei hinein und dann Mehl und Mandeln hineinkneten

[Bild: Vanillekipfel1210_04.JPG]

Der fertige Teig darf 30 Minuten ruhen

[Bild: Vanillekipfel1210_05.JPG]

Den Teig zu 1,5 cm dicken Teigrollen formen

[Bild: Vanillekipfel1210_06.JPG]

In gleichgroߟe Stücke schneiden und die Kipferl formen

[Bild: Vanillekipfel1210_07.JPG]

Auf ein Backblech legen und backen

[Bild: Vanillekipfel1210_08.JPG]

Nach dem Backen in Zucker-Vanillezucker-Mischung wälzen

[Bild: Vanillekipfel1210_09.JPG]

Fertige Vanillekipferl


Es ist also wirklich nicht schwer, die Kipferl komplett selbst zu machen. Natürlich schmeckt es so auch viel besser, als jedes Fertigprodukt.

Wir wünschen euch viel Spaߟ beim Backen!
Der Mensch hat nicht die Spitze der Nahrungskette erklettert, um Gemüse zu essen...!

[Bild: Signatur.png]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste