Mein Schmurgeltopf
#1
Für den schnellen Einsatz gebaut und vollendet, wurde eine kleine Gulaschkanone umfunktioniert.
[Bild: fa14c0810d5d.JPG] Normalerweise wird die Kanone mit Kohlen befeuert
was aber meines erachtens bei einen 15 Liter Kessel nicht das gepellte vom Ei ist.
Gas heist das Zauberwort, weshalb ein gescheiter Brenner her muߟte.

[Bild: 57d83b093583.JPG] [Bild: 1b2d23a0af61.JPG] [Bild: 156489d39508.JPG]
[Bild: 286c3ef9c021.JPG] [Bild: 2efa700e9a03.JPG] [Bild: f6098913e44d.JPG]
[Bild: cfffc4a3cbcf.JPG] [Bild: 062bebeb29fa.JPG]
Die ersten Tests sind hervorragend (12 Liter Wasser bei böhigen Wind Kocht in 12 Min.)verlaufen
Die Outdoorsaison 2011 kann beginnen...... :ok:
Zitieren
#2
Ein schönes Teil! :ok:
So ein gasbefeuerter Schmurgeltopf ist eine tolle Idee für alle, die nicht so viel Rauch machen dürfen, wobei dich das ja eher nicht stören dürfte.

Ich bleibe aber lieber bei meinen Gulaschkesseln. Schön mit Holz befeuert, da weiߟ gleich der ganze Campingplatz, das wir wieder was feines zusammenköcheln. Aber an windigen Tagen, besonders wenn der Wind mal wieder vom See kommt, wünsche ich mir auch einen schönen Gasbrenner. Mal schauen. Genug Gasflaschen haben wir ja und ein Windfang ist schnell gebaut. Da kann dann notfalls auch der DO drauf, wenn die Brekkies mal alle sind (das kommt aber nie vor). Vor allem entfällt dann die lange Wartezeit beim Anheizen, wenn´s doch mal schnell gehen muss. Ich glaube, ich brauch einen Hockerkocher. :grübel:

Auf jeden Fall bin ich aber schon gespannt, was du alles in dem Teil schmurgeln wirst. Immer schön dran denken:

Wir wollen Bilder


Gruߟ Col :buddy:
Ve|ga|ner: indianisch für "Zu dumm zum Jagen."

[Bild: Signatur.png]

Im Namen des Smokers, der Kugel und des heiligen Habanero
Zitieren
#3
Bilder gibt es mit Sicherheit.
Das ist ja nur ein Prototype um ganze zu Testen.
Ein Holzbetiebener liegt schon fertig Geplant auf dem Reiߟbrett und was ich jetzt noch brauche ist Zeit und Muse das ganze um zusetzen. 2011 wird er mit Sicherheit gebaut, und er wird einmalig. LOL
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste