Tortillas - Grundrezept
#1
Tortillas - Grundrezept

Käufliche Tortillas sind oft pappig, teuer und man bekommt sie nicht überall. Es ist aber zum Glück ist es ganz einfach, Tortillas selbst zu backen. Wir haben natürlich das Rezept für euch aufgeschrieben.

Zutaten für ca. 8 groߟe Tortillas

250 g Weizenmehl
110 g Maismehl
250 ml warmes Wasser


Zubereitung

Weizenmehl und Maismehl zusammen in eine Schüssel sieben. In die Mitte eine Vertiefung machen. Nach und nach das Wasser zugeben und alles vermischen. Rund 3 Minuten kneten, bis der Teig schön weich ist und nicht mehr an den Fingern klebt.

In 8 Teigbälle teilen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche die Fladen dünn ausrollen. In einer trockenen, beschichteten Pfanne von beiden Seiten backen, bis die Tortillas ganz leicht Farbe annehmen. Dann sofort herausnehmen.

[Bild: Wraps0111_02.JPG]

Das Mehl zusammen in eine Schüssel sieben

[Bild: Wraps0111_05.JPG]

Den Teig teilen und ausrollen

[Bild: Wraps0111_06.JPG]

In einer trockenen Pfanne braten, bis die Fladen leicht Farbe annehmen


Diese Tortillas sind schnell gemacht und halten sich in einer dicht schlieߟenden Dose rund eine Woche.
Ve|ga|ner: indianisch für "Zu dumm zum Jagen."

[Bild: Signatur.png]

Im Namen des Smokers, der Kugel und des heiligen Habanero
Zitieren
#2
Ich würde das Ding aber eher in den Backofen schieben wollen!
Zitieren
#3
Wozu Backofen? Ein Kugelgrill oder Smoker ist jedem ordinären Backofen weit überlegen. Damit kann man Sachen veranstalten, die im BO nie möglich wären!
Ve|ga|ner: indianisch für "Zu dumm zum Jagen."

[Bild: Signatur.png]

Im Namen des Smokers, der Kugel und des heiligen Habanero
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste