Rinderrouladen "Asia"
#1
Rinderrouladen "Asia"

Rinderrouladen sind ein beliebtes Gericht auf dem Mittagstisch. Oft kommt dabei immer wieder die gleiche, althergebrachte Version auf den Tisch. Dabei ist es ganz leicht, daraus ein interessantes Gericht zu machen. Wir haben uns dieses Mal für eine asiatisch inspirierte Variante mit viel Gemüse entschieden.

Zutaten

4 Rinderrouladen (ß¡ ca. 200 g)
1 Stange Porree (ca. 300 g)
1 Bund Frühlingszwiebeln
500 g Möhren
350 g Sojabohnen-Keimlinge
200 ml Sweet Chili Sauce (selbst gemacht)
Salz
Chilipulver nach Wahl
4 EL Habanero-Chiliöl
500 ml Wasser
1 TL Speisestärke


Zubereitung

Die Rouladen waschen, trockentupfen und von beiden Seiten mit Salz und Chilipulver würzen. Den Porree putzen und waschen. Zwei Blätter vom Porree halbieren und ca. 2 Minuten lang blanchieren. Währenddessen die Rouladen auf der Innenseite mit etwas Sweet Chili Sauce bestreichen und die blanchierten Porreeblätter darauf legen. Darauf ein paar Sojabohnen-Keimlinge geben, die Rouladen fest aufrollen und mit Rouladennadeln oder Zahnstochern feststecken.

In einer Pfanne 2 EL Chiliöl erhitzen und die Rouladen darin von allen Seiten scharf anbraten. Mit Wasser ablöschen und zugedeckt ca. 50 Minuten schmoren lassen.

In der Zwischenzeit den übrigen Porree in feine Streifen schneiden. Die Möhren schälen, waschen und ebenfalls in Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. In einer zweiten Pfanne das restliche Chiliöl erhitzen und das Gemüse darin anbraten. Mit etwas Salz würzen und biߟfest garen.

Die Rouladen herausnehmen und warm stellen. Die Schmorflüssigkeit aufkochen. Stärke mit ein wenig Wasser glattrühren und die Flüssigkeit damit binden. Die restliche Sweet Chili Sauce dazugeben und noch einmal kurz aufkochen lassen. Mit Salz und Chilipulver abschmecken.

Die Rouladen mit dem Gemüse und der Sauce servieren. Dazu passen Reis oder gebratene Woknudeln.

[Bild: AsiaRoul0311_01.JPG]

Rouladen würzen, mit Sweet Chili Sauce bestreichen und mit Porree und Sojabohnen-Keimlingen belegen

[Bild: AsiaRoul0311_02.JPG]

Die Rouladen fest aufrollen und feststecken

[Bild: AsiaRoul0311_03.JPG]

Die Rouladen in Chiliöl anbraten und ca. 50 Minuten schmoren

[Bild: AsiaRoul0311_04.JPG]

Das Gemüse vorbereiten...

[Bild: AsiaRoul0311_05.JPG]

...und biߟfest garen

[Bild: AsiaRoul0311_06.JPG]

Rinderrouladen "Asia" mit Reis
Ve|ga|ner: indianisch für "Zu dumm zum Jagen."

[Bild: Signatur.png]

Im Namen des Smokers, der Kugel und des heiligen Habanero
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste