Currywurst-Kartoffel-Spieße
#1
Currywurst-Kartoffel-Spieߟe


Ein paar schnell gemachte Spieߟe sind immer gut. Currywurst ist allseits beliebt. Was liegt also näher, als beides zu kombinieren?


Zutaten

500g festkochende Kartoffeln
2 Knoblauchzehen
1 EL scharfer Senf
4 EL Olivenöl
1 TL eingelegter grüner Pfeffer
1 Eigelb
3 Currywürste (ca. 500g)
200g Bacon
1 TL schwarzer Pfeffer, frisch gemörsert
grobes Meersalz zum Bestreuen


Zubereitung

Die Kartoffeln werden gewaschen und 20 Minuten in ungesalzenem Wasser wie Pellkartoffeln gekocht. Anschliessend abgiessen und abkühlen lassen. Der Knoblauch wird abgezogen und gepresst. Knoblauch mit Senf, ߖl, Eigelb und zerdrückten grünen Pfefferkörnern vermengen. Die Kartoffeln werden gepellt und in kleine, ca. 1,5cm groߟe Stücke geschnitten. Anschliessend Kartoffeln und Marinade gut miteinander vermengen. Das Ganze kommt dann abgedeckt für 2 bis 3 Stunden in den Kühlschrank.
Die Currywürste werden in Scheiben geschnitten und abwechselnd mit Bacon (2 bis 3 mal zusammenlegen) und Kartoffelstücken auf Holz- oder Metallspieߟe gesteckt.
Die Spieߟe werden bei direkter Glut unter mehrmaligem Wenden in ca. 8 Minuten goldbraun gegrillt. Dabei werden sie mit Meersalz und schwarzem Pfeffer bestreut.
Mit warmer Currysauce servieren.


[Bild: CKSpiesse1.jpg]

Die vorbereiteten Spieߟe

[Bild: CKSpiesse2.jpg]

Nach 8 Minuten auf dem Grill

[Bild: CKSpiesse3.jpg]

Mit Currysauce bereit zum Verputzen



Viel Spaߟ beim Nachbrutzeln! Gut Glut!

:grill2:
Ve|ga|ner: indianisch für "Zu dumm zum Jagen."

[Bild: Signatur.png]

Im Namen des Smokers, der Kugel und des heiligen Habanero
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste