Rinder-Schinken
#1
Im Jahr 2011 habe ich mir ein Räucherofen bauen lassen bei uns im Dorf. Das war der erste Räucherofen der hier gebaut worden ist und hat sich gleich relativ schnell herum gesprochen bei den Europäern, so dass ich 2011/2012 100kg geräucherten Rinder Schinken verkauft habe. Hier in Marokko, wo wir leben, kann ich nur 2 Monate räuchern, da sonst die Temperaturen tagsüber zu hoch sind.

[Bild: IMG_2164.JPG]

[Bild: IMG_2159a.jpg]

[Bild: 530334_354196124631015_338608379523123_1...7775_n.jpg]

[Bild: 536633_354195351297759_338608379523123_1...1106_n.jpg]
Zitieren
#2
Sieht richtig gut aus. :ok: Ich denke mal, die 2 Monate im Jahr wirst du sicher fleiߟig nutzen. Wird wohl nicht der letzte Räucherofen in der Gegend sein.

Viele Grüߟe Oliver
Ve|ga|ner: indianisch für "Zu dumm zum Jagen."

[Bild: Signatur.png]

Im Namen des Smokers, der Kugel und des heiligen Habanero
Zitieren
#3
Der Schinken sieht wirklich sehr lecker aus. Confusedabber:
Welche Fleischstücke hast du dafür genommen?

Gruߟ Jessica
Der Mensch hat nicht die Spitze der Nahrungskette erklettert, um Gemüse zu essen...!

[Bild: Signatur.png]
Zitieren
#4
Hallo Jessica,

ich nehme immer Stücke aus der Keule. Hier kommt noch ein groߟes Problem hinzu, die Metzger können einfach kein Fleisch schneiden, schneiden alles wahllos heraus. Beispiel, wenn ich 10 kg Fleisch kaufe, bleiben mir noch 6 kg übrig für Schinken, weil ich zum pökeln gleichmäߟige Stücke brauche.
Zitieren
#5
Das erinnert mich irgendwie an die "Fleischfachverkäuferinnen" und Fleischvergewaltiger mit denen wir uns in letzter Zeit herumschlagen durften. Da kommen dann so seltsame Sachen wie Rinderbrust aus der Schulter heraus. Da ist Deutschland also nicht unbedingt immer besser als Marokko. Wink
Ve|ga|ner: indianisch für "Zu dumm zum Jagen."

[Bild: Signatur.png]

Im Namen des Smokers, der Kugel und des heiligen Habanero
Zitieren
#6
Da fragt man sich immer wieder was die in ihrer Ausbildung gelernt haben. :kopfkratz:
Ist schon blöd, wenn man soviel wegschneiden muss um ein ordentliches Stück Fleisch zum Räuchern zu haben.
Der Mensch hat nicht die Spitze der Nahrungskette erklettert, um Gemüse zu essen...!

[Bild: Signatur.png]
Zitieren
#7
Sieht sehr sehr lecker aus! :resp:

Sowas würde mir bestimmt auch schmecken, hmmmm im Herbst wirds ausprobiert! Wink

Alyx Pain schrieb:Da fragt man sich immer wieder was die in ihrer Ausbildung gelernt haben. :kopfkratz:
Schreiner, Maler, KFZ-Mechaniker,.......... LOL

Günther schrieb:Hier in Marokko, wo wir leben, kann ich nur 2 Monate räuchern, da sonst die Temperaturen tagsüber zu hoch sind.

Na dann nutze die kühle Nacht Wink

Gruߟ Martin
Zitieren
#8
DerMadel schrieb:Schreiner, Maler, KFZ-Mechaniker,.......... LOL

Stimmt, als KFZler hab ich das in der Ausbildung auch nie gelernt. Aber irgendwie kann ich das dennoch. Mysteriös! Gleich mal bei Galileo anrufen. Wink

Das man die Ausbildungsstandards in Deutschland und Marokko nicht vergleichen kann, ist klar. Aber es ist erschreckend, dass in beiden Ländern teilweise so schlampig mit hochwertigen Lebensmitteln umgegangen wird. Wenn sich da mal etwas ändern würde, gäbe es wohl weniger Hunger auf der Welt.
Ve|ga|ner: indianisch für "Zu dumm zum Jagen."

[Bild: Signatur.png]

Im Namen des Smokers, der Kugel und des heiligen Habanero
Zitieren
#9
Col Pain schrieb:Das man die Ausbildungsstandards in Deutschland und Marokko nicht vergleichen kann, ist klar. Aber es ist erschreckend, dass in beiden Ländern teilweise so schlampig mit hochwertigen Lebensmitteln umgegangen wird. Wenn sich da mal etwas ändern würde, gäbe es wohl weniger Hunger auf der Welt.

Klar wird zu oft zu schlampig und respektlos mit Lebensmitteln umgegangen aber ich denke mal das in Marokko, Günther wird uns da sicher genaueres sagen können, weniger wert auf ein schönes Steak gelegt wird und eher Eintöpfe und Schmorgerichte gemacht werden und natürlich Trockenfleisch! Wink
Bei uns in D-Land ist es halt einfach der ߜberfluss.

Col Pain schrieb:Stimmt, als KFZler hab ich das in der Ausbildung auch nie gelernt. Aber irgendwie kann ich das dennoch.
Da hast du mir was voraus, zerlegen könnte ich ein Tier auf keinen Fall fachgerecht.
Hatte bisher auch nie Gelegenheit bei sowas dabei zu sein.

Gruߟ Martin
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste