Asia-Gemüse aus dem Kugelgrill
#1
Asia-Gemüse aus dem Kugelgrill


Zu unserer Entenbrust "Asia" brauchten wir noch eine passende Beilage. Was lag also näher, als ein asiatisches Gemüse zuzubereiten? Dieses Gemüse wollten wir ebenfalls im Grill zubereiten. Heraus kam dabei eine tolle Beilage, deren Rezept wir euch nicht vorenthalten möchten.

Zutaten für 4 Personen

2 EL Sonnenblumenöl
1 rote Zwiebel
4 kleine Möhrchen
1 kleine Zucchini
1 rote Paprika
½ Chinakohl
175 g Mungobohnenkeimlinge
175 g Bambussprossen
50 g Cashewkerne, geröstet und gesalzen

Sauce

3 EL Reiswein oder Sherry
3 EL helle Sojasauce
1 TL Ingwer, gemahlen
1 Knoblauchzehe
1 TL Speisestärke
1 EL Tomatenmark


Zubereitung

Die Zwiebel pellen und in feine halbe Ringe schneiden. Die Karotten schälen, in feine Scheiben schneiden, die Zucchini längs halbieren und in feine Scheiben schneiden. Paprika waschen, entkernen und in Streifen schneiden, den Chinakohl in feine Streifen schneiden. Die Cashewkerne grob hacken. Den Knoblauch für die Sauce abziehen und fein hacken oder zerdrücken.

In einer kleinen Schüssel den Reiswein mit der Sojasauce, dem Ingwer, dem Knoblauch, der Speisestärke und dem Tomatenmark gut verrühren.

Einen Grill zum direkten Grillen vorbereiten und auf hohe Temperatur vorheizen. In einer groߟen gusseisernen Pfanne oder einem Wok das Sonnenblumenöl erhitzen und die Zwiebelringe darin ca. 3 Minuten andünsten. Dann die Möhren, Zucchini und Paprika dazugeben und unter ständigem Rühren weitere 5 Minuten anbraten. Die Bohnenkeimlinge und Bambussprossen abtropfen lassen und zusammen mit dem Chinakohl mit in die Pfanne geben. Das Gemüse dann weitere 2 bis 3 Minuten garen, bis der Kohl zusammenfällt. Anschlieߟend die Cashewkerne darüberstreuen, die Sauce über das Gemüse geben und unter ständigem Rühren noch 2 bis 3 Minuten köcheln lassen. Sofort servieren.

[Bild: AsiaGemuese0712_01.JPG]

Die Zutaten wurden zunächst vorbereitet.

[Bild: AsiaGemuese0712_02.JPG]

Die Zwiebeln wurden im heiߟen ߖl angedünstet.

[Bild: AsiaGemuese0712_03.JPG]

Die Möhren, Zucchini und Paprika kamen dazu und wurden einige Minuten gebraten.

[Bild: AsiaGemuese0712_04.JPG]

Dann wurden die Bambussprossen und Bohnenkeimlinge zusammen mit dem Kohl dazugegeben.

[Bild: AsiaGemuese0712_05.JPG]

In der Zwischenzeit wurde die Sauce angerührt.

[Bild: AsiaGemuese0712_06.JPG]

Anschlieߟend kam die Sauce über das Gemüse.

[Bild: AsiaGemuese0712_07.JPG]

Wenige Minuten später war das Asia-Gemüse fertig.


Lecker, einfach und schnell zubereitet. Diese Beilage passt zu vielen asiatischen Grillrezepten und wir werden sie sicher öfter zubereiten.
Der Mensch hat nicht die Spitze der Nahrungskette erklettert, um Gemüse zu essen...!

[Bild: Signatur.png]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste