Mangocreme mit Traubensauce
#1
Mangocreme mit Traubensauce


Vor einiger Zeit haben wir wieder ein kleines aber feines Dessert zubereitet. Dabei handelte es sich um eine Mangocreme mit Traubensauce. Diese Creme ist sehr einfach in der Herstellung und schmeckt einfach himmlisch. Natürlich wollen wir euch das Rezept für diese Creme nicht vorenthalten.

Zutaten für 4 Portionen

4 Blatt weiߟe Gelatine
2 Bio Limette
1 reife Mango (ca. 500 g)
200 g saure Sahne
50 g Zucker
200 g Sahne
200 ml roter Traubensaft
2 TL Speisestärke


Zubereitung

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eine Limette auspressen. Das Fleisch der Mango vom Stein schneiden, schälen und in Streifen schneiden. 8 Mangostreifen zum Verzieren beiseite legen, den Rest (ca. 200g) mit einem Pürierstab pürieren. Mangopüree mit saurer Sahne, 50 g Zucker und Limettensaft verrühren.

Die Gelatine ausdrücken und bei mittlerer Hitze auflösen. 3 EL der Creme einrühren und dann unter die übrige Creme rühren. Sahne steifschlagen und vorsichtig unter die Creme heben. Die fertige Mangocreme in 4 Gläser füllen und mindestens 4 Stunden kalt stellen.

Währenddessen den Traubensaft aufkochen. Die Stärke mit 1 EL Wasser verrühren und den Saft damit binden. Traubensauce eventuell mit etwas Zucker abschmecken. Etwas abkühlen lassen und auf der Mangocreme verteilen. Die zweite Limette waschen und in Scheiben schneiden. Mangocreme mit Mangostreifen und den Limettenscheiben verzieren und servieren.

[Bild: Mangocreme-1212_01.JPG]

Die Mango wird zerkleinert und püriert.

[Bild: Mangocreme-1212_02.JPG]

Dann wird die saure Sahne, der Zucker und der Limettensaft dazugegeben.

[Bild: Mangocreme-1212_03.JPG]

Die steif geschlagene Sahne wird vorsichtig unter die Creme gehoben.

[Bild: Mangocreme-1212_05.JPG]

Danach wird die Creme in die Gläser gefüllt und kalt gestellt.

[Bild: Mangocreme-1212_06.JPG]

Die fertige Mangocreme mit Traubensauce.


Unsere Gäste waren von diesem Dessert sehr angetan. Am besten probiert ihr sie selbst einmal aus und überzeugt euch von dem leckeren Geschmack.
Der Mensch hat nicht die Spitze der Nahrungskette erklettert, um Gemüse zu essen...!

[Bild: Signatur.png]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste