Pikante Blätterteigstangen
#1
:habbi:

Pikante Blätterteigstangen


Zutaten

1 Päckchen Blätterteig (TK, 400g)
200g Sahne
500g passierte Tomaten
2 TL Salz
1 TL Selleriesalz
3 Eigelb
3-4 Scheiben Kochschinken
200g geriebener Käse
1/2 TL Habaneropulver


Zubereitung

Wir beginnen mit dem Ausbreiten unseres Blätterteiges. Danach die Tomaten mit der Sahne verrühren und leicht köcheln lassen. Mit Salz, Selleriesalz und Habaneropulver würzen. Da der Käse und die Sahne in der Sauce viel von der Schärfe nimmt kann man ruhig ein biߟchen groߟzügiger mit der Schärfe sein. Die Sauce auf die gewünschte Konsistenz einreduzieren und abkühlen lassen. Die kalte Tomaten-Sahne-Sauce dünn auf der Blätterteigplatte verteilen. Den Kochschinken in dünne Streifen schneiden und auf der Sauce verteilen. Danach etwas Käse und Kochschinken über das Ganze streuen. Die zweite Teigplatte darüberlegen und gut andrücken.
Das Ganze in etwa 1 bis 2 cm breite Streifen schneiden, die Ränder festdrücken. Den Backofen auf 225 Grad vorheizen. Die gefüllten Teigstreifen auf ein Backblech mit Backpapier legen (nicht zu nah aneinander, da sie im Ofen noch aufgehen) und mit dem Eigelb bestreichen. Auf das Eigelb nochmals ein wenig Käse und evtl. hauchdünne Chilistreifen geben. Das Ganze kommt dann für 7 Minuten auf mittlerer Stufe in den Ofen. Regelmässig kontrollieren, da Blätterteig innerhalb kürzester Zeit anbrennen kann. Wenn das Blätterteiggebäck goldbraun ist aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

[Bild: Blaetterteig.jpg]

Das sind die leckeren Teile.
Der Mensch hat nicht die Spitze der Nahrungskette erklettert, um Gemüse zu essen...!

[Bild: Signatur.png]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste