Hackbraten, Rollbraten und Kirschmichel am Himmelfahrt-Wochenende

Das gute Wetter am verlängerten Wochenende musste natürlich wieder einmal ausgenutzt werden. Am Donnerstag gab es einen Hackbraten, den wir Low&Slow im Smoker gegart haben.

 

Hackbraten Low&Slow
 

Am Samstag sollte es dann ein etwas größeres Menü geben. Da aus dem ursprünglich geplanten Krustenbraten trotz einer Odyssee durch diverse Fleischereien nichts wurde, haben wir uns entschlossen, einen Rollbraten zu machen. So haben wir ein paar Zutaten eingekauft, um ein Rezept zu improvisieren. Heraus kam dabei ein Rollbraten im Baconmantel mit einer Hackfleisch-Gemüse-Füllung. Dazu gab es Knoblauch-Pfeffer-Kartoffeln.

 

Ein improvisierter Rollbraten kann auch toll werden
 

Während das Fleisch im Smoker lag, wurden im Kugelgrill nebenbei ein paar kleine Flammkuchen gebacken, die als Vorspeise dienen sollten. Zum Dessert gab es dann noch Kirschmichel aus dem Kugelgrill. Normalerweise wird dieser in einer Auflaufform gebacken, aber wir hatten uns entschieden, für jeden Gast ein kleines Keramikförmchen zu füllen, so dass jeder seinen eigenen kleinen Kirschmichel bekam.

 

Schnell und lecker: Kirschmichel aus der Kugel
 

Die Rezepte und weitere Bilder findet ihr wieder in unserem Forum und in unserer Rezeptdatenbank. Gut Glut!

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann trage dich jetzt in unsere VIP-Liste ein! Du erhältst dann bei jeden neuen Beitrag eine kurze E-Mail von uns. Natürlich kannst du dich auch jederzeit wieder abmelden!
Ich stimme zu, dass meine Daten an MailChimp übertragen werden. ( Mehr Informationen )
Wir respektieren Ihre Privatsphäre


Schreibe einen Kommentar