Produkttest: Hähnchenröster Multi-Chicko XXL von Römertopf

Der folgende Artikel enthält Werbung der Firma Römertopf. Auf den Test wurde keinerlei Einfluss genommen. Uns wurde lediglich der Hähnchenröster freundlicherweise zur Verfügung gestellt, wofür wir uns herzlich bedanken möchten.

Die Firma Römertopf ist wohl fast jedem Koch oder Hobbykoch ein Begriff. Vor fast 50 Jahren, im Jahre 1967 begann auf der Handelsmesse Hannover die Erfolgsgeschichte der Firma mit den bekannten Kochgeräten aus Naturton “Made in Germany”. Neben den bekannten Brätern ist das Sortiment von Römertopf inzwischen vielfältig gewachsen. Wir hatten nun die Gelegenheit, den Hähnchenröster Multi-Chicko XXL von Römertopf für dich zu testen.

Du kennst das ja sicher: so ein richtig saftiges Hähnchen mit knuspriger Haut bekommt man am Besten mit einem Hühnersitz im Grill oder Backofen hin. Angefangen hat alles mit Bierdosen und dem bekannten Beer Butt Chicken. Inzwischen tummeln sich viele Anbieter auf dem Markt, die solche Hühnersitze meist aus Edelstahl fertigen.

Foto - Hähnchenröster von Römertopf
Der Hähnchenröster aus Naturton.

Die Firma Römertopf geht hier einen etwas anderen Weg. Ihre Hühnersitze – auch Geflügel- oder Hähnchenröster genannt – bestehen aus dem selben Naturton, wie die klassischen Töpfe und Bräter dieses Herstellers.

Der Ton ist gebrannt und glasiert. Darum musst du ihn vor der Verwendung auch nicht wässern.

Römertopf Multi-Chicko XXL – die Daten

Der Multi-Chicko XXL ist, wie der Name schon erahnen lässt, ein wahrer Gigant unter den Hühnersitzen. Mit einem Durchmesser von 27 cm, einer Höhe von 18 cm und einer Schale mit einem Fassungsvermögen ist der Multi-Chicko XXL für Geflügel bis 3 kg geeignet. Groß genug also auch für eine Ente oder eine kleine Gans!

Das Prinzip ist so einfach wie genial: das Federvieh sitzt auf dem Bräter, sodass die Hitze des Grills/Backofens das Gargut von allen Seiten erreicht. So wird das Hähnchen knusprig von allen Seiten. In der Fettauffangschale kannst du gleich die Gemüsebeilage mitgaren. Der dickwandige Naturton speichert die Hitze und hält das Gargut lange warm. Die Keramikspitze wird während des Garens so erhitzt, dass das Hähnchen auch von innen gegart wird. Außerdem sammelt sich das überflüssige Fett in der Auffangschale, so dass Fleisch und Fett voneinander getrennt werden. Der Grill bleibt dabei sauber, was bei den kleinen Fettpfännchen anderer Hersteller nicht immer gelingt.

Foto - Huhn auf dem Hähnchenröster
Ein Hähnchen hat auf dem Chicko XXL Platz genommen und wird mit Gemüse gegart.

Die Glasur des Römertopf Multi-Chicko XXL ist übrigens schnittfest und spülmaschinengeeignet. Darum bist du auch nach dem Grillvergnügen schnell mit der Reinigung fertig: kein Fett im Grill durch die Auffangschale und der Hähnchenbräter wandert einfach in die Spülmaschine – so muss das sein.

Foto - Hähnchen vom Römertopf Hähnchenröster Multi-Chicko XXL
Knusprige Haut, saftiges Fleisch mit ein wenig Gemüse - dank dem Multi-Chicko XXL

Unser Fazit zum Multi-Chicko XXL von Römertopf

Auch ohne Flüssigkeit von innen wird das Hähnchen schön saftig und die Haut bleibt knusprig. Die Auffangschale ist perfekt dimensioniert und eignet sich prima für die Zubereitung von Gemüse, wie z.B. Paprika, Möhren oder auch Kartoffeln.

Durch die Größe kannst du auch mal größere Federtiere zubereiten, wo andere Hühnersitze schon instabil werden und leicht umkippen können. Der Multi-Chicko XXL steht absolut bombenfest. Du musst keine Angst haben, dass er umkippen könnte.

Durch den dickwandigen Naturton wird die Hitze perfekt gespeichert und schön gleichmäßig an das Geflügel abgegeben. Nach dem Grillen ist alles schnell wieder sauber – was will man eigentlich mehr? Es gibt kaum eine einfachere Methode perfekte Grillhähnchen zuzubereiten!

Auch wenn der Preis von rund 60 Euro erst einmal ein wenig hoch erscheinen mag: der Multi-Chicko XXL ist jeden Cent davon wert! Das Label “Made in Germany” trägt er vollkommen zurecht. Du bekommst hier echte Qualität. Von uns gibt es daher eine ganz klare Kaufempfehlung!

Gut Glut!
Du willst nichts mehr verpassen?
Dann trage dich jetzt in unseren Newsletter ein! Du wirst keinen unserer Artikel mehr verpassen. Erfahre früher, als jeder andere von neuen Rezepten, Downloads und vielem mehr!
Unser Newsletter und alle Inhalte sind garantiert kostenfrei!

Letzte Aktualisierung am 20.07.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Werbe-Hinweis: Bei diesem Artikel handelt es sich um Werbung. Der Hersteller des genannten Produktes hat diesen Artikel freundlicherweise gesponsort. Auf den Inhalt des Artikels wurde dabei keinen Einfluss genommen.

Ein Kommentar

  • Grillmeister 04 / 12 / 2016 Antworten

    Der Römertopf ist mir aufjedenfall neu! Sehr interessant was es alles für Möglichkeiten gibt sein Essen zuzubereiten!
    Ich werde mir so einen Römertopf aufjedenfall mal zulegen, ich liebe Hähnchen zu sehr um das nicht einmal auszuprobieren 😉

    LG
    Thomas

Schreibe einen Kommentar