Hot Chicken Wings

Liebst du scharfe Chicken Wings genauso sehr, wie wir? Dann haben wir heute genau das richtige Rezept für dich! Unsere feurigen Hot Chicken Wings gelingen sowohl im Grill als auch im heimischen Herd kinderleicht und sich unglaublich lecker.

Der knusprigen Haut mit der süß-scharfen Glasur und dem saftigen Hähnchenfleisch kann so schnell niemand widerstehen. Genau das Richtige also für deine nächste Grillparty!

Foto - Hot Chicken Wings mit Sauce
Ein Teller feuriger Chicken Wings mit einer würzigen Sauce.

Da du natürlich keinerlei Besteck für die Chicken Wings benötigst, sind sie ideal für die Party im Freien. Du solltest aber einen großen Vorrat an Servietten bereit halten! Die Hot Chicken Wings verleihen Fingern und Mündern durch die Glasur und den Fleischsaft einen schönen Glanz. 😉

Foto - saftige Hot Chicken Wings mit Sauce
Saftig und klebrig - genau so müssen Chicken Wings sein.
Rezeptfoto - Hot Chicken Wings
0 von 0 Bewertungen
Drucken

Hot Chicken Wings

Gang Fingerfood
Zubereitungsart Grillen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Portionen 2 Portionen

Zutaten

  • 1000 g Chicken Wings

Rub

  • 1 EL Chiligewürz
  • 2 TL Paprika
  • 1 TL Cayenne
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Selleriesalz
  • 1 EL brauner Zucker
  • ½ TL Salz

Glasur/Sauce

  • 1 EL Butter
  • 1 EL Honig
  • ½ TL Cayenne
  • 60 ml Hot Sauce wir verwenden Hot Chili Sriracha-Sauce von Löwensenf
  • 1 EL Sriracha

Zubereitung

  1. Den Grill zum indirekten Grillen mit einer Zweizonenglut vorbereiten und auf 200 °C vorheizen.
  2. Die Zutaten für den Rub in eine Schüssel geben und gut miteinander vermischen. Die Chicken Wings in eine Tüte geben, den Rub dazugeben und alles gut mischen und bis zum Grillen in den Kühlschrank legen.
  3. In der Zwischenzeit die Zutaten für die Glasur in einen Topf geben und unter Rühren erwärmen, bis sich alles gut vermischt hat. Die Glasur bis zur Verwendung zur Seite stellen.
  4. Die Chicken Wings auf die indirekte Seite des Grills legen und bei geschlossenem Deckel für 20 Minuten grillen. Dann die Wings von beiden Seiten mit der Glasur bestreichen und noch einmal direkt angrillen, bis sie schön knusprig sind. Die fertigen Wings auf Teller legen und servieren.

Hinweise

  • Du kannst natürlich für die Glasur eine Hot Sauce deiner Wahl verwenden. Denke aber immer an die Leute, die mitessen wollen! “The Source” ist vielleicht nicht wirklich eine gute Wahl. 😉
  • Wie schon erwähnt, funktioniert das Rezept auch im Backofen. Stelle diesen dazu auf 200 °C Ober-/Unterhitze ein und grille die Wings zum Schluss mit der Grillfunktion deines Backofens von beiden Seiten.
  • Als Sauce dazu kannst du natürlich eine Barbecue-Sauce deiner Wahl servieren. Sehr gut funktioniert auch ein Blue Cheese Dip, den wir gern als Rezept vorstellen, wenn daran Interesse besteht.

Werbung

70%
Flying Goose Chilisauce, Sriracha scharf, 2er Pack (2 x 730 ml)
  • Auch für die Grillsaison geeignet
  • Für alle die es scharf mögen

Grillst du auch gern Chicken Wings für deine Gäste? Schreib uns doch einmal deine Meinung zu diesem Rezept! Wir würden uns natürlich auch sehr freuen, wenn du das Rezept mit deinen Freunden in den sozialen Netzwerken teilen würdest.

Gut Glut!
Du willst nichts mehr verpassen?
Dann trage dich jetzt in unsere VIP-Liste ein! Du erhältst dann bei jeden neuen Beitrag eine kurze E-Mail von uns. Natürlich kannst du dich auch jederzeit wieder abmelden!
Ich stimme zu, dass meine Daten an MailChimp übertragen werden. ( Mehr Informationen )
Wir respektieren Ihre Privatsphäre

Letzte Aktualisierung am 21.07.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API



Schreibe einen Kommentar