Kartoffelpfanne mit Zucchini und Paprika

Heute sollte es bei uns mal wieder ein leichtes, schnell zuzubereitendes Gericht zum Mittagessen geben. Wir haben bei solchen Gelegenheiten schon oft eine tolle Kartoffelpfanne mit Zucchini und Paprika gemacht, aber dieses Rezept noch nie veröffentlicht. Das wollen wir heute ändern.

Kartoffelpfanne mit Zucchini

Kartoffelpfanne mit Zucchini und Paprika

Rezept “Kartoffelpfanne mit Zucchini und Paprika”Rezeptbild - Kartoffelpfanne mit Zucchini

  • Ergibt: 4 Portionen
  • Vorbereitungszeit: 15 Minuten
  • Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten

  • 1500 g Kartoffeln, festkochend
  • 1 kleine Zuccini
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 rote Paprika
  • 100 g Baconwürfel
  • 4 El Öl
  • etwas Chiliöl nach Belieben
  • Salz
  • Chilipulver nach Wahl
  • ein wenig Schnittlauch zum Garnieren

Zubereitung

  1. Die Zuccini waschen, vierteln und in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Paprika halbieren, entkernen, waschen und würfeln. Die Kartoffeln schälen waschen und ebenfalls in Würfel schneiden.
  2. In einer ausreichend großen Pfanne das Öl mit dem Chiliöl erhitzen und den Bacon darin anbraten. Die Kartoffelwürfel dazugeben und ca. 15 Minuten braten. Sobald die Kartoffeln beginnen, braun zu werden, die Zuccini und die Paprika dazugeben und das Ganze fertig garen. Mit Salz und Chilipulver würzen.
  3. Die Kartoffelpfanne auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit etwas Schnittlauch garniert servieren.

 

Bilderstrecke

Wie gewohnt haben wir für euch die Bilder der Zubereitung dieser Kartoffelpfanne in einer kleinen Bilderstrecke zusammengefasst.

(Klick auf´s Bild zum Vergrößern!)

Hinweise

  • Dieses Gericht gelingt am Besten in einer gusseisernen Pfanne. Ideal ist dabei die Zubereitung im Grill, sodass ein wenig Raucharoma dazu kommt.
  • Für Vegetarier kann der Bacon auch einfach weggelassen werden. Stattdessen einfach ein wenig mehr Öl verwenden.
  • Statt Chilipulver kann auch Pfeffer verwendet werden. Das Chiliöl ist natürlich ebenfalls optional.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachkochen und würden uns freuen, wenn ihr uns mitteilt, wie euch diese Kartoffelpfanne gefällt. Schreibt uns doch auch mal eure Ideen für Kartoffelgerichte!

Gut Glut!
Du willst nichts mehr verpassen?
Dann trage dich jetzt in unsere VIP-Liste ein! Du erhältst dann bei jeden neuen Beitrag eine kurze E-Mail von uns. Natürlich kannst du dich auch jederzeit wieder abmelden!
Ich stimme zu, dass meine Daten an MailChimp übertragen werden. ( Mehr Informationen )
Wir respektieren Ihre Privatsphäre


Schreibe einen Kommentar