Knusprig panierter Spargel

Isst du gerne Spargel mit Semmelbutter? Wenn ja, haben wir eine sehr interessante Variante der Spargelzubereitung für dich. Da wir Spargel mit Semmelbutter schon so oft gegessen haben, dachten wir uns, es wird mal Zeit für eine neue Variante der Spargelzubereitung. Nach einigen Überlegungen haben wir uns dazu entschlossen, den Spargel einfach zu panieren. Panierter Spargel ist sehr einfach zubereitet und schmeckt einfach lecker.

Foto - Knusprig panierter Spargel mit Hollandaise
Knusprige panierter Spargel als Fingerfood

Panierter Spargel ist schon etwas Besonderes, das man nicht sehr oft sieht und nicht überall serviert bekommt. Das ist schade, deshalb probiert es am besten selbst einmal aus.

Knusprig panierter Spargel

Gang Beilage, Fingerfood
Keyword Spargel
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 1 ½ kg Spargel
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mehl
  • Panko
  • Fett zum Frittieren wir verwenden Sonnenblumenöl

Zubereitung

  1. Den Spargel schälen und eventuell vorhandene holzige Enden abschneiden. In einem Spargeltopf oder einen anderen Topf, Salzwasser zum Kochen bringen und den Spargel 8 bis 10 Minuten kochen.
  2. In der Zwischenzeit die Panierstraße vorbereiten. Auf einem tiefen Teller die Eier mit Salz und Pfeffer verquirlen. Das Mehl auf einen zweiten Teller geben und das Panko auf einen dritten geben. Den Spargel aus dem Wasser nehmen, abschrecken, abtropfen und trocken tupfen.
  3. Nun den Spargel zuerst im Mehl wenden, dann durch das Ei ziehen und dann mit dem Panko panieren. Die Panade leicht andrücken, sodass die Spargelstangen vollständig umhüllt sind.
  4. Währendessen das Fett in einem großen Topf oder Pfanne erhitzen (ca. 170°C). Die Spargelstangen portionsweise in das heiße Fett geben und für 2 bis 3 Minuten goldbraun backen. Spargel mit einer Zange aus dem Fett nehmen und auf Küchenpapier legen und abtropfen lassen. Nacheinander die restlichen Spargelstangen auf diese Weise frittieren.
  5. Den fertigen Spargel mit Dips und Beilagen nach Belieben servieren.

Hinweise

  • Du kannst in die Panade auch Kräuter, wie Rosmarin oder Thymian dazugeben.
  • Wenn du kein Panko bekommen kannst, kannst du auch normales Paniermehl verwenden. Das ganze wird dann aber nicht ganz so knusprig.

Werbung

Edelstahl Spargeltopf Nudeltopf Höhe 21cm mit Drahteinsatz 22012
  • aus Edelstahl
  • mit Glasdeckel und Einsatz
  • Höhe 21cm
  • Durchmesser 16cm
  • Inhalt 4 Liter

Bereitest du für deine Gäste auch gerne Spargel zu? Schreib uns doch einmal deine Meinung zu diesem Rezept oder verrate uns doch dein Lieblingsrezept für Spargel! Wir würden uns natürlich auch sehr freuen, wenn du das Rezept mit deinen Freunden in den sozialen Netzwerken teilen würdest.

Gut Glut!
Du willst nichts mehr verpassen?
Dann trage dich jetzt in unsere VIP-Liste ein! Du erhältst dann bei jeden neuen Beitrag eine kurze E-Mail von uns. Natürlich kannst du dich auch jederzeit wieder abmelden!
Ich stimme zu, dass meine Daten an MailChimp übertragen werden. ( Mehr Informationen )
Wir respektieren Ihre Privatsphäre

Letzte Aktualisierung am 20.06.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API



Schreibe einen Kommentar