Kochschule von Data Becker – Ausgabe 1/2012

Die zweite Ausgabe der Kochschule von Data Becker ist erschienen und wir haben sie natürlich für euch gelesen. Bereits die Startausgabe dieser neuen Kochzeitschrift im September war mehr als gelungen und so interessierte uns, ob die Zeitschrift dieses Niveau halten konnte.

Der Jahreszeit entsprechend, bietet die Kochschule 1/2012 jede Menge interessanter Themen rund um die weihnachtliche und festliche Küche. Aber auch andere Themen kommen natürlich nicht zu kurz.

Cover der Kochschule 1/2012 von Data Becker

Cover der Ausgabe 1/2012 der Kochschule

Die Fotoworkshops der Kochschule

Auch die neue Ausgabe der Kochschule bietet wieder zahlreiche Fotoworkshops, die zum Mitmachen einladen. Manch einer traut sich nicht zu, Mürbeteig für leckere Plätzchen selbst herzustellen. Wie einfach dies gelingt, zeigt die Kochschule im Workshop "Feines Gebäck – Plätzchen aus Mürbeteig". Schritt für Schritt wird hier erklärt, wie man den Teig selbermacht und selbstverständlich gibt es dazu auch zahlreiche Rezepte zum Ausprobieren.

Zum Weihnachtsfest gehört natürlich auch ein festlicher Braten. Damit dieser perfekt gelingt, erklärt die Kochschule die Vorgehensweise anhand mehrerer Workshops die Zubereitung von Schwein, Rind, Lamm und natürlich Enten zum Fest. So gelingt jeder Braten ohne trocken zu werden oder zu verbrennen.

Zu einem Braten gehört auch immer eine leckere Sauce. Im Fotoworkshop "Soßen – Flüssige Krone" erklärt die Kochschule, wie die perfekte Sauce zum Festbraten problemlos gelingt.

Immer mehr im Kommen sind Schäume, sogenannte Espumas. Ob warm oder kalt, sie gelingen mit der bebilderten Anleitung aus der aktuellen Ausgabe kinderleicht. So wird jeder zu einem kleinen Sternekoch und kann seine Gäste verzaubern.

Weitere Themen der Ausgabe 1/2012

Eine Festtafel will natürlich gut geplant sein. Schließlich will man sich nicht blamieren, wenn man Gäste erwartet. Damit dies nicht geschieht, wird im aktuellen Heft ausführlich erklärt, wie man die Festtafel plant und woran man unbedingt denken sollte. So wird das Fest kein Stress für die Gastgeber und das Festessen wird zum Erlebnis für die Gäste.

Wer einem Profikoch bei der Arbeit zuschaut, bewundert oft, wie schnell und einfach Köche mit dem Messer umgehen. Damit dies auch in der heimischen Küche gelingt, stellt die Kochschule im Lehrgang "Richtig schneiden" verschieden Messer vor und erklärt, wie man damit perfekt umgeht. So kann auch der Hobbykoch Zwiebeln ohne Tränen schneiden.

Auch im aktuellen Heft der Kochschule von Data Becker gibt es selbstverständlich wieder zahlreiche Rezepte, die zum Nachmachen einladen. Dazu gibt es noch viele weitere Workshops und Literaturempfehlungen für alle, die nach dem Lesen des Heftes noch nicht genug haben.

Bezugsquellen und Ausblick auf das nächste Heft

Die Kochschule gibt es in den Zeitschriftenregalen vieler Supermärkte, in Zeitschriftenhandlungen oder direkt bei www.kochschule-magazin.de, wo man die Zeitschrift auch abonnieren kann. Der Einzelpreis für das zweimonatlich erscheinende Heft beträgt 5,80 €. Im Abonnement kostet die Zeitschrit 31,20 € pro Jahr. Bis zum 31. 12. 2011 erhalten Abonnenten noch eine von 4 Prämien nach Wahl.

Die nächste Ausgabe erscheint am 27. 01. 2012. Darin geht es unter anderem um die italienische Winterküche, Trüffel – die begehrtesten Pilze der Welt und um Kohl, dem Wintergemüse schlechthin.

Fazit

Auch diese Ausgabe ist wieder absolut empfehlenswert. Sowohl Anfänger, als auch ambitionierte Hobbyköche finden in der Kochschule von Data Becker eine hervorragende Zeitschrift mit vielen ausführlichen Erklärungen und zahlreichen leckeren Rezepten.

Gut Glut!
Du willst nichts mehr verpassen?
Dann trage dich jetzt in unsere VIP-Liste ein! Du erhältst dann bei jeden neuen Beitrag eine kurze E-Mail von uns. Natürlich kannst du dich auch jederzeit wieder abmelden!
Ich stimme zu, dass meine Daten an MailChimp übertragen werden. ( Mehr Informationen )
Wir respektieren Ihre Privatsphäre


Kommentare

  • Klaus Hagemeister 17 / 06 / 2012 Antworten

    Hallo, als Hobbykoch würde ich gerne vor einem Abo. Kochschule erst einmal ein heft zur Probe lesen wollen….geht das ? Anschrift wäre: Klaus Hagemeister-Akazienhof 4-47228 Duisburg
    Gruss,
    K.Hagemeister am 17.6.12

    • Oliver 17 / 06 / 2012 Antworten

      Hallo,

      natürlich kann man das Kochmagazin von Data Becker auch ohne Abo recht problemlos bekommen. Die Zeitschrift gibt es im gut sortierten Zeitschriftenhandel, in vielen Supermärkten und Tankstellen.

Schreibe einen Kommentar