Nackensteaks, Riesenburger und Spare Ribs

Auch in der vergangenen Woche qualmte unsere BBQ-Hardware wieder ordentlich. Den Anfang machten ein paar direkt gegrillte Nackensteaks vom Kugelgrill.

 

Einfach und schnell: ein leckeres Nackensteak

 

Die Marinade für die Steaks entstand dieses Mal unter erschwerten Bedingungen. Ein schweres Unwetter zog über uns hinweg, das nicht nur Bäume entwurzelte und den Campingplatz unter Wasser setzte, sondern auch für einen Stromausfall sorgte. Das zwang uns dazu, die Marinade im Schein von ein paar Teelichtern anzurühren. Das Ergebnis war dafür superlecker. Am Samstag wurde auf Wunsch noch mal ein Riesenburger fabriziert, der für 11 Personen gereicht hat.

 

Der Burger im Bau

 

Am Pfingstsonntag gab es dann noch 4kg Cherry Smoked Spare Ribs aus dem Smoker.

 

Die gerubbten Ribs

 

Natürlich findet ihr alle Rezepte und weitere Bilder in unserem Forum und in unserer Rezeptdatenbank. Gut Glut!

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann trage dich jetzt in unsere VIP-Liste ein! Du erhältst dann bei jeden neuen Beitrag eine kurze E-Mail von uns. Natürlich kannst du dich auch jederzeit wieder abmelden!
Ich stimme zu, dass meine Daten an MailChimp übertragen werden. ( Mehr Informationen )
Wir respektieren Ihre Privatsphäre


Schreibe einen Kommentar