Neues von unseren Chilis und Tomaten

Trotz des schlechten Wetters, das wir die letzten Tag über hatten, konnten wir mit Freuden feststellen, dass immer mehr Chilis anfangen, zu reifen. Auch bei unserem Tomaten tut sich langsam etwas. Natürlich haben wir wieder einige Bilder von unseren Pflanzen gemacht.

Die nächsten Chilis reifen

Bild - Die Habanero Big Sun reifen

Die ersten Habanero Big Sun werden reif

Tief im Unterholz entdeckten wir, dass unsere ersten Habanero Big Sun reif werden. Lange dauert es nicht mehr und sie können geerntet werden.

Bild - Habanero White Bullet beim umfärben

Die Habanero White Bullet färben auch langsam um

Auch unsere Hababero White Bullet Pflanze die damals dem Schneckenangriff zum Opfer gefallen war, trägt nun reichlich Früchte die jetzt langsam umfärben. Natürlich reifen auch bei unseren anderen White Bullets die Früchte langsam, aber sicher.

Bild - Einige Joe's Long Cayenne

Die Joe's Long Cayenne werden immer größer

Wenn man die Joe's Long Cayenne so betrachtet, könnte man denken sie führen einen Wettstreit miteinander. Die Pflanzen haben jetzt schon sehr viel zu tragen, aber sie bilden trotzdem immer noch reichlich Blüten. Bereits jetzt haben wieder einige Beeren die 30cm-Marke erreicht.

Die ersten Tomaten werden reif

Auch wenn wir in diesem Jahr ausschließlich späte Tomatensorten angebaut haben, konnten wir bei unserem Rundgang bereits die ersten roten Früchte an den Pflanzen entdecken.

Bild - Tomaten und Physalispflanzen

Unser Tomatendschungel und einige Physalis

Wenn man sich die Tomatenpflanzen so ansieht, fragt man sich wie groß sie noch werden wollen. Mittlerweile sind wir dazu übergegangen, die Pflanzen zu stutzen, damit sie ihre Kraft in die vorhandenen Früchte stecken.

Bild - Die ersten San Marzano Tomaten reifen

Unsere ersten San Marzano Tomaten werden reif

Die ersten Früchte der San Marzano werden langsam reif. Da wir diese Sorte dieses Jahr zum ersten Mal anbauen, sind wir schon sehr auf ihren Geschmack gespannt. Am Freitag werden sie hoffendlich soweit sein, dass wir sie abnehmen und verkosten können. Natürlich werden wir euch dann berichten, wie diese Sorte schmeckt.

Das nächste Update von unseren Pflanzen werden wir dann nächste Woche veröffentlichen.

Gut Glut!
Du willst nichts mehr verpassen?
Dann trage dich jetzt in unsere VIP-Liste ein! Du erhältst dann bei jeden neuen Beitrag eine kurze E-Mail von uns. Natürlich kannst du dich auch jederzeit wieder abmelden!
Ich stimme zu, dass meine Daten an MailChimp übertragen werden. ( Mehr Informationen )
Wir respektieren Ihre Privatsphäre


Schreibe einen Kommentar