Penne mit Joghurt-Hackfleisch-Sugo

Da es schon wieder über zwei Wochen her ist, dass wir Pasta zum Mittag hatten, haben wir heute ein leckeres Rezept ausprobiert, das wir vor einiger Zeit entdeckt haben. Natürlich wurde es komplett verändert und heraus kamen dabei Penne mit Joghurt-Hackfleisch-Sugo. Dieses Gericht ist nicht nur sehr lecker, sonder auch sehr schnell zubereitet. Inklusive der Vorbereitung benötigt man nicht länger, als 45 Minuten dafür.

Penne mit Joghurt-Hackfleisch-Sugo

Penne mit Joghurt-Hackfleisch-Sugo

Bei diesem Gericht bot es sich an, gleich einmal unsere neue Gewürzmischung “Mediterran I” zu testen. Diese Mischung haben wir entwickelt, weil wir nur ungern auf Fertigmischungen zurückgreifen, da diese oft Glutamat und andere unnötige Dinge enthalten.

Natürlich haben wir das Rezept für unsere Penne mit Joghurt-Hackfleisch-Sugo auch wieder aufgeschrieben.

Rezept für Penne mit Joghurt-Hackfleisch-Sugo

  • Ergibt: 4 Portionen
  • Vorbereitungszeit: 15 Minuten
  • Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten

  • 300 g Penne
  • 150 g Joghurt, 3,5% Fett
  • 150 g Sauerrahm
  • Schnittlauch
  • Chilipulver nach Wahl
  • 1 TL Zitronengras, getrocknet
  • ½ TL Kümmel, gemahlen
  • Salz
  • 300 g Hackfleisch, gemischt
  • je 1 rote und grüne Paprika
  • 1 kleine Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 TL Ingwer, getrocknet
  • 2 EL Tomatenmark
  • 5 Cocktailtomaten
  • 3 EL Sojasauce
  • ca. 1½ TL Gewürzmischung “Mediterran I”
  • 2 EL Chiliöl

Zubereitung

  1. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden (ca. 2 EL) und in einer Schüssel mit Joghurt, Sauerrahm, Zitronengras und Kümmel verrühren. Mit Salz, Chilipulver und ½ TL Gewürzmischung “Mediterran I” abschmecken.
  2. Die Paprika waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch pellen und fein würfeln. Die Cocktailtomaten waschen und vierteln.
  3. In einer Pfanne das Chiliöl erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig braten. Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und kurz mitbraten. Dann die Paprikawürfel dazugeben und mitgaren lassen. Ingwerpulver und Tomatenmark unterrühren und mit die Sojasauce angießen.  Zum Schluss die Tomaten zufügen und das Ganze mit der Gewürzmischung abschmecken.
  4. Währenddessen die Penne in reichlich Salzwasser bissfest garen, abgießen und auf vorgewärmte Teller geben. Das heiße Sugo über die Pasta geben und die Joghurtsauce darüber geben. Mit Schnittlauch dekorieren und sofort servieren, da die Joghurtsauce sonst alles abkühlen lässt.
  • Zubereitungsart: Kochen
  • Gang: Hauptgericht
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

 

Wie immer findet ihr dieses Rezept auch wieder in unserer Rezeptdatenbank zum Ausdrucken und als bebilderte Schritt-für-Schritt Anleitung in unserem Forum.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!

Gut Glut!
Du willst nichts mehr verpassen?
Dann trage dich jetzt in unsere VIP-Liste ein! Du erhältst dann bei jeden neuen Beitrag eine kurze E-Mail von uns. Natürlich kannst du dich auch jederzeit wieder abmelden!
Ich stimme zu, dass meine Daten an MailChimp übertragen werden. ( Mehr Informationen )
Wir respektieren Ihre Privatsphäre


Schreibe einen Kommentar