Pork Bacon Rolls – schnelle Schnitzelröllchen vom Grill

Auch wenn es am letzten Wochenende recht kühl war und es häufig geregnet hat, haben wir den Grill angeheizt. Um nicht zu nass zu werden, haben wir uns für Pork Bacon Rolls entschieden. Diese Schnitzelröllchen sind schnell gegrillt, einfach zubereitet und schmecken einfach toll.

Der Name Pork Bacon Rolls für dieses Grillrezept ist ganz einfach zu erklären: diese leckeren Röllchen bestehen aus Schweinefleisch (Pork) und sind mit Bacon umwickelt. Die Füllung ist völlig variabel und kann von jedem nach eigenem Geschmack zusammengestellt werden. Wir haben uns dieses Mal bei unseren Pork Bacon Rolls für eine Füllung mit Frischkäse, Frühlingszwiebeln und frischen Chilis entschieden.

Eine Pork Bacon Roll in einer Pitatasche serviert.

Pork Bacon Roll serviert in einer Pitatasche

Damit man die Pork Bacon Rolls einfach aus der Hand essen kann, haben wir uns gedacht, wir servieren sie einfach in leicht angetoasteten Pitataschen. Ein wenig Salat und etwas Barbecuesauce dazu und fertig ist ein leckeres Fingerfood, das auf jeder Grillparty gut ankommt. Natürlich haben wir das Rezept für diese Pork Bacon Rolls für euch aufgeschrieben, sodass ihr sie selbst einmal nachgrillen könnt.

Rezept für Pork Bacon RollsRezeptbild für Pork Bacon Rolls

  • Ergibt: 4 Portionen
  • Vorbereitungszeit: 30 Minuten
  • Grillzeit: 45 Minuten bei 175 °C

Zutaten

  • 8 Minutensteaks vom Schwein
  • 250 g Bacon in Streifen
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 frische milde Chilis, z.B. Serrano
  • 200 g Frischkäse, natur
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • Chilipulver
  • Chipotle-Pulver
  • Knoblauchpulver
  • 1/2 Tasse BBQ-Sauce, wir verwenden Bulls Eye Original

außerdem

  • 8 Pitataschen
  • 1 Eisbergsalat
  • etwas BBQ-Sauce

Zubereitung

Die Minutensteaks ein wenig flacher klopfen, auf beiden Seiten mit Salz und Chilipulver würzen. Den Frischkäse mit Salz,Chipotle, schwarzem Pfeffer und Knoblauchpulver gut vermischen. Die Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden, die Chilis entkernen und in feine Streifen schneiden.

Die Minutensteaks auf einer Seite mit der Frischkäsemischung bestreichen. Mit Frühlingszwiebeln und Chilistreifen belegen und die Minutensteaks zu Röllchen aufrollen. Den Bacon um Röllchen wickeln.

Den Grill zum indirekten Grillen vorbereiten und auf 175 °C vorheizen. Die Röllchen indirekt 25 Minuten grillen, anschließend mit der BBQ-Sauce bestreichen und weitere 10 Minuten grillen. Im Anschluß die Röllchen wenden, erneut mit BBQ-Sauce bestreichen und weitere 10 Minuten grillen.

Die Pork Bacon Rolls vom Rost nehmen und abgedeckt 5 Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit die Pitataschen über direkter Hitze etwas anbräunen. Den Salat waschen und trockenschleudern. In die Pitataschen ein wenig BBQ-Sauce geben und verstreichen. Ein wenig Salat hineingeben, die Pork Bacon Rolls in Scheiben schneiden und je 1 Röllchen in eine Pitatasche geben. Warm servieren.

 

Bilderstrecke

Die Bilder der Zubereitung unserer Pork Bacon Rolls haben wir natürlich wieder für euch in einer kleinen Bilderstrecke zusammengefasst.

(Klick auf´s Bild zum Vergrößern!)

Hinweise

  • Ihr könnt diese Pork Bacon Rolls natürlich mit jeder beliebigen Füllung zubereiten. Lasst eurer Fantasie einfach mal freien Lauf und probiert verschiedene Varianten aus!
  • Statt Pitataschen könnt ihr die Röllchen auch einfach mit einem Stück Brot oder in einem Brötchen servieren.
  • Ein wenig Rauch verleiht den Pork Bacon Rolls eine ganz besondere Note. Man sollte aber damit nicht übertreiben.

Wie gewohnt, haben wir auch dieses Rezept wieder in unserer Rezeptdatenbank archiviert. Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachgrillen und guten Appetit. Schreibt uns doch mal, welche Varianten für die Füllung euch so einfallen!

Gut Glut!
Du willst nichts mehr verpassen?
Dann trage dich jetzt in unsere VIP-Liste ein! Du erhältst dann bei jeden neuen Beitrag eine kurze E-Mail von uns. Natürlich kannst du dich auch jederzeit wieder abmelden!
Ich stimme zu, dass meine Daten an MailChimp übertragen werden. ( Mehr Informationen )
Wir respektieren Ihre Privatsphäre


Ein Kommentar

  • sweetchili 06 / 05 / 2012 Antworten

    Klingt einfach und Saulecker. Klasse Rezept.

Schreibe einen Kommentar