Pralinen mit Chili aus eigener Herstellung (Versuch)

Da wir wieder einmal auf der Suche nach einem Geburtstagsgeschenk waren, kamen wir auf die Idee, uns selbst einmal an der Herstellung von Pralinen zu versuchen. Alles komplett selbst herzustellen, übersteigt die Möglichkeiten einer normalen Küche allerdings bei weitem. Zum Glück hält der Versandhandel dafür aber einige Hilfen bereit. Also haben wir uns ein wenig umgesehen und letztendlich bei Hobbybäcker-Versand eine Lage Trüffeleier-Rohlinge und eine Nuss-Nougat-Füllung als Grundlagen bestellt.

Heute ging es dann an an die Produktion unserer ersten kleinen Versuchsserie. Natürlich darf bei uns Chili nicht fehlen. Also wurde die Füllung mit ein wenig Habanero White Bullet Pulver aufgewertet.

Die Rohlinge bereit zum Füllen

Die Füllung und ein paar Kleinteile, die wir ebenfalls bestellt hatten

Die fertigen Pralinen – das Verzieren müssen wir noch ein wenig üben

Der Arbeitsaufwand hält sich durchaus in Grenzen. Allerdings müssen längere Pausen zum Abkühlen eingeplant werden. In der kommenden Woche werden wir dann den Rest der bestellten Rohlinge verarbeiten.

Einen Thread zum Diskutieren und die Fotos der Herstellung unserer ersten eigenen Pralinen gibt es natürlich in unsrem Forum: Fire Eaters BBQ Forum – Pralinen aus eigener Herstellung.

Wir werden wohl in Zukunft öfter mal mit solchen Pralinen experimentieren und an dieser Stelle darüber berichten.

Gut Glut!
Du willst nichts mehr verpassen?
Dann trage dich jetzt in unsere VIP-Liste ein! Du erhältst dann bei jeden neuen Beitrag eine kurze E-Mail von uns. Natürlich kannst du dich auch jederzeit wieder abmelden!
Ich stimme zu, dass meine Daten an MailChimp übertragen werden. ( Mehr Informationen )
Wir respektieren Ihre Privatsphäre


Schreibe einen Kommentar