Rotes Zwiebel-Chutney mit Chili und Knoblauch

Vor einigen Tagen haben wir einen Teil von unseren roten Zwiebeln verarbeitet, die wir extra für unser Rotes Zwiebel-Chutney angebaut haben. Dieses Rezept ist zwar nicht neu, aber aufgrund des großen Anklangs wollen wir es euch hier noch einmal vorstellen.

Einige Gläser Rotes Zwiebel-Chutney

Die ersten Gläser von unserem Roten Zwiebel-Chutney sind abgefüllt

 

Rezept für Rotes Zwiebel-Chutney

  • Ergibt: ca. 8 Gläser á 200 ml
  • Vorbereitungszeit: ca. 30 Minuten (je nach Größe der Zwiebeln)
  • Zubereitungszeit: 15 bis 30 Minuten

Zutaten

  • 1 kg rote Zwiebeln
  • Rapsöl zum Andünsten
  • 200 g brauner Zucker
  • 300 ml Rotwein
  • 100 ml Crema di Balsamico
  • 2 Knoblauchzehen, gepresst
  • 4 TL Meersalz
  • 1/4 TL Habaneropulver oder 1 kleine Habanero
  • 1/2 TL Kreuzkümmel gemahlen
  • 3 EL Tomatenmark

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln sehr fein würfeln und in Öl andünsten. Zucker, Wein, Essig, Knoblauch und Chili zugeben. Alles mind. 15 Minuten einkochen lassen und mit dem Meersalz abschmecken. Heiß in Twist Off-Gläser füllen und diese auf den Kopf gedreht abkühlen lassen.
  • Zubereitungsart: Konservieren
  • Schärfegrad: 4 bis 5
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

 

Bilderstrecke

Einige Bilder der Zubereitung von diesem leckeren Chutneys haben wir in der folgenden kleinen Bilderstrecke zusammengefasst.

(Klick auf´s Bild zum Vergrößern!)

Hinweis

  • Dieses Chutney passt hervorragend zu direkt gegrilltem und kurzgebratenen Fleisch.

Natürlich haben wir auch dieses Rezept wieder als druckerfreundliche Version in unserer Rezeptdatenbank abgelegt. In unserem Forum kann ebenfalls wieder über dieses Rezept und weitere Dinge diskutiert werden.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachkochen und freuen uns auf eure Fragen, Anregungen und Kommentare!

Gut Glut!
Du willst nichts mehr verpassen?
Dann trage dich jetzt in unsere VIP-Liste ein! Du erhältst dann bei jeden neuen Beitrag eine kurze E-Mail von uns. Natürlich kannst du dich auch jederzeit wieder abmelden!
Ich stimme zu, dass meine Daten an MailChimp übertragen werden. ( Mehr Informationen )
Wir respektieren Ihre Privatsphäre


Schreibe einen Kommentar