Rouladen in Rotweinsauce mit Möhren-Zwiebel-Gemüse

Rouladen gelingen im Dutch Oven einfach am besten. Daher haben wir vor einiger Zeit wieder einmal den Dutch Oven angeheizt und ein paar Rouladen in einer kräftigen Rotweinsauce zubereitet. Eine zusätzliche Gemüsebeilage ist beim folgenden Rezept nicht nötig, denn die Rouladen werden mit einer ordentlichen Portion Möhren und Zwiebeln geschmort. So nimmt das Gemüse ebenfalls ein schön kräftiges Aroma an. Wir haben uns dieses Mal wieder bewusst für Rouladen vom Rind entschieden, denn hier passt das kräftige Aroma vom Rotwein besonders gut.

Rouladen aus dem Dutch Oven mit Gemüse, Spätzle und SauceRouladen mit Rotweinsauce, Spätzle und Gemüse

Natürlich haben wir auch dieses Mal das Rezept für euch aufgeschrieben, sodass ihr diese tollen Rinderrouladen selbst einmal zubereiten könnt.

Rezept “Rouladen in Rotweinsauce”Rinderrouladen aus dem Dutch Oven

  • Ergibt: 6 Portionen
  • Vorbereitungszeit: 20 Minuten
  • Zubereitungszeit: 2 Stunden

Zutaten

  • 6 Rinderrouladen
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • Chilipulver nach Wahl
  • 6 Möhren
  • 4 Zwiebeln
  • 1½ EL Mehl
  • ½ Bund Thymian
  • 1 Lorbeerblatt
  • 250 ml trockener Rotwein

Füllung

  • 3 Eier
  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 150 g Bacon
  • 4 Knoblauchzehen
  • ½ Bund Schnittlauch
  • 4 – 5 Salbeiblätter
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 TL Chipotlepulver

außerdem

  • Thymian, Salbei und Petersilie zum Garnieren
  • evtl. 2 TL Speisestärke in 2 EL Wasser glatt gerührt

Zubereitung

  1. Die Eier hart kochen, abschrecken, pellen und abkühlen lassen. Das Toastbrost entrinden und fein zerbröseln. Den Bacon würfeln, Knoblauch abziehen und fein hacken oder pressen. Den Schnittlauch und den Salbei waschen, trocken schütteln und fein hacken. Die Eier würfeln und mit den Brotbröseln, Speck, Knoblauch, Schnittlauch, Salbei und 1 EL Öl vermengen. Die Füllung mit Salz, Pfeffer und Chipotlepulver würzen.
  2. Die Rouladen waschen, trocken tupfen und von beiden Seiten mit Salz und Chilipulver würzen. Die Füllung darauf verteilen, die Rouladen aufrollen und feststecken. Möhren schälen und würfeln, die Zwiebeln pellen, halbieren und in Spalten schneiden.
  3. Im Dutch Oven 2 EL Sonnenblumenöl erhitzen, die Rouladen darin rundum anbraten und wieder herausnehmen. Im Bratfett die Möhren und Zwiebeln anbraten, mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Den Thymian waschen, trocken schütteln und mit Lorbeerblatt und den Rouladen in den Dutch Oven geben. Mit Wein und 750 ml Wasser ablöschen und ca. 90 Minuten schmoren lassen.
  4. Die Sauce mit Salz und Chilipulver abschmecken und bei Bedarf mit etwas Speisestärke binden. Die Rouladen mit der Sauce und dem Röstgemüse anrichten, mit Kräutern garniert servieren. Dazu passen Salzkartoffeln oder Spätzle.

 

Bilderstrecke

Wie gewohnt, haben wir die Bilder der Zubereitung für euch in einer kleinen Bilderstrecke zusammengefasst.

(Klick auf´s Bild zum Vergrößern!)

Hinweise

  • Natürlich kann man diese Rinderrouladen auch in der heimischen Küche im Bräter oder Schmortopf zubereiten.
  • Wer kein Rindfleisch mag, kann stattdessen auch Schweinerouladen verwenden. In dem Fall sollte man aber einen leichteren Wein wählen.
  • Chipotle- und Chilipulver sind kein Muss. Wer es nicht gern scharf mag, kann beides auch weglassen oder das Chilipulver durch frisch gemahlenen Pfeffer ersetzen.
  • Wenn Kinder mitessen, kann man den Wein auch durch roten Traubenmost ersetzen. In dem Fall allerdings weniger verwenden, da die Sauce sonst zu süß wird.

Werbung

Schreibt und doch einmal, welche Ideen für leckere Rouladen, egal ob Rind, Schwein oder Geflügel, ihr habt! Wir freuen uns auf eure Kommentare!

Gut Glut!
Du willst nichts mehr verpassen?
Dann trage dich jetzt in unsere VIP-Liste ein! Du erhältst dann bei jeden neuen Beitrag eine kurze E-Mail von uns. Natürlich kannst du dich auch jederzeit wieder abmelden!
Ich stimme zu, dass meine Daten an MailChimp übertragen werden. ( Mehr Informationen )
Wir respektieren Ihre Privatsphäre

Letzte Aktualisierung am 19.07.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API



Ein Kommentar

  • Volker Rüdiger 05 / 06 / 2013 Antworten

    Das Rezept werde ich mal probieren.Habe aber auch noch ein leckeres Rouladen Rezept aus dem Odenwald ala Frau Ulrich.Die gute Frau hat das Fleisch gesalzen,gepfeffert und mit Senf bestrichen.Als Füllung wurde Zwiebel ,durchwachsener Speck und Knoblauch in einer Pfanne Gold gelb angebraten.Anschließend die Paste auf dem Fleisch verteilen.Dann mit einer Gewürtzgurke einrollen und braten.

Schreibe einen Kommentar