Schaumburger Rolle – eine edle Bratwurstvariante

Im Jahr 2007 gewann das Team “Smokey & The Char-Grillers” bei der Schaumburger Grillmeisterschaft die Kategorie Bratwurst mit einem Gericht, dass sie “Schaumburger Rolle” nannten. Da wir am vergangenen Freitag nicht sehr viel Zeit zum Grillen hatten, wollten auch wir Bratwurst auf den Rost werfen. Da uns aber einfache Bratwürste nicht gefallen, haben wir uns dazu entschieden, auch einmal Schaumburger Rollen zu machen. Das geht schnell und ist wirklich sehr lecker.

Bild - Eine Schaumburger Rolle wird zusammengebaut

Eine Schaumburger Rolle beim Zusammenbau

Schaumburger Rollen sind eine tolle Kombination aus herzhafter Wurst, süßer Ananas und ein wenig Schärfe vom Chili-Zimt-Zucker. Sind sind auch ideal als Snack oder Fingerfood bei größeren Grillpartys und finden bei jung und alt großen Anklang.

Bild - fertige Schaumburger Rolle mit Deko

Eine fertige Rolle mit Rucola, Ananas und selbst gemachter Honig-Senf-Sauce

Damit ihr diese leckere Bratwurstvariante auch selbst einmal ausprobieren könnt, haben wir das leicht abgewandelte Rezept natürlich für euch aufgeschrieben.

 

Bilderstrecke

Einige Bilder der Zubereitung haben wir für euch in der folgenden Bilderstrecke zusammengefasst.

(Klick auf´s Bild zum Vergrößern!)

 

Wir wünschen euch viel Spaß beim Grillen und guten Appetit. Natürlich freuen wir uns wieder auf eure Fragen, Anregungen und Kommentare.

Gut Glut!
Du willst nichts mehr verpassen?
Dann trage dich jetzt in unsere VIP-Liste ein! Du erhältst dann bei jeden neuen Beitrag eine kurze E-Mail von uns. Natürlich kannst du dich auch jederzeit wieder abmelden!
Ich stimme zu, dass meine Daten an MailChimp übertragen werden. ( Mehr Informationen )
Wir respektieren Ihre Privatsphäre


Schreibe einen Kommentar