Sour Cream Sauce von Löwensenf im Test

Vor ein paar Tagen erreichte uns wieder einmal ein kleines Testpaket von Löwensenf. Bereits im vorigen Jahr durften wir die BBQ- und die Honig Senfsauce von Löwensenf unter die Lupe nehmen. Dieses Mal war im Paket auch die neue Sour Cream Sauce enthalten, die laut Beschreibung mit ihrer feinen Schnittlauchnote besonders zu Ofenkartoffeln, Kartoffelspalten und vielem mehr passen soll. Weiterhin befanden sich im Paket einige Grillutensilien sowie ein Glas Löwensenf Mild im neuen Sammelglas. Wir bedanken uns herzlich bei Löwensenf für dieses tolle Paket!

Ein Testpaket von Löwensenf

Die neue Sour Cream Sauce und ein paar andere Dinge als Testpaket von Löwensenf.

Die neue Sour Cream Sauce im Test

Natürlich haben wir die neue Sour Cream Sauce sofort ausprobiert. Wie die bereits bekannten BBQ- und Honig Senfsaucen kommt auch die neue Sour Cream Sauce in einer edlen Glasflasche. Passend zum Inhalt ist das Etikett der Flasche in creme-weißer Farbe auf schwarzem Grund gehalten, wodurch der hochwertige Eindruck weiter verstärkt wird.

Da wir natürlich auch Konsistenz und Geschmack der neuen Sauce probieren wollten, haben wir uns entschieden, dazu eine Ofenkartoffel und ein kleines Steak zuzubereiten. Erwartungsgemäß passt Sour Cream Sauce hervorragend zur Ofenkartoffeln. Aber auch beim Rindfleisch hinterlässt die Sauce einen durchaus positiven Eindruck.

Test der Löwensenf Sour Cream Sauce

Die Löwensenf Sour Cream Sauce im Test mit einem kleinen Steank und einer Ofenkartoffel.

Die Konsistenz der neuen Löwensenf Sour Cream Sauce ist deutlich dicker als Ketchup und sehr cremig. Die typische Sour Cream Note wird von einer feinen, aber deutlichen Schnittlauchnote begleitet. Abgerundet wird das fein-würzige Aroma der Sauce durch den hervorragenden Löwensenf Extra. Dabei bleibt die Sauce sehr mild und cremig.

Natürlich passt die neue Sauce nicht nur zu Ofenkartoffeln oder Grillfleisch, sondern auch besonders gut zu knusprigen Kartoffelspalten, zur Abrundung von Salaten oder auch zu Fondue und Raclette. Mit 315 kcal je 100 g ist die Sour Cream Sauce mit Abstand die kalorienreichste Sauce aus dem Löwensenf Saucen-Trio. Diese kleine Sünde ist die Sauce aber durchaus wert.

Im Handel wird die Sauce in den bekannten 270 ml Glasflaschen pünktlich zum Start der Grillsaison 2014 im März in den Regalen der Händler stehen.

Unser Fazit

Award für sehr hohe QualitätDie neue Löwensenf Sour Cream Sauce hat uns voll überzeugt. Besonders zu Kartoffelgerichten aus dem Grill passt sie mit ihrem feinen Aroma ganz hervorragend. Auf unserem Tisch wird die Sauce mit Sicherheit öfter ihren Platz finden, um Beilagen und auch Fleisch zu verfeinern. Von uns gibt es eine klare Kaufempfehlung.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann trage dich jetzt in unsere VIP-Liste ein! Du erhältst dann bei jeden neuen Beitrag eine kurze E-Mail von uns. Natürlich kannst du dich auch jederzeit wieder abmelden!
Ich stimme zu, dass meine Daten an MailChimp übertragen werden. ( Mehr Informationen )
Wir respektieren Ihre Privatsphäre

Werbe-Hinweis: Bei diesem Artikel handelt es sich um Werbung. Der Hersteller des genannten Produktes hat diesen Artikel freundlicherweise gesponsort. Auf den Inhalt des Artikels wurde dabei keinen Einfluss genommen.

Ein Kommentar

  • Oliver 01 / 03 / 2014 Antworten

    Hoffen wir mal, dass die Sauce bald im Handel verfügbar ist. Die Flasche ist ja fast schon wieder leer. Einfach lecker!

Schreibe einen Kommentar